🎁 💸 Gratis! Warren Buffetts +49.1% Portfolio jetzt kopieren und in deine Watchlist packen!Portfolio kopieren

Goldman Sachs stuft 5 Internet-Aktien runter - Amazon bleibt Top-Pick

Veröffentlicht am 10.06.2022, 14:01
Aktualisiert 10.06.2022, 14:06
© Reuters.
EBAY
-
GS
-
GOOGL
-
AMZN
-
IAC
-
UBIP
-
NFLX
-
META
-
ANGI
-
GOOG
-
MTCH
-
FTDR
-
UBER
-
GDRX
-
ABNB
-
RBLX
-
BMBL
-

Investing.com - Goldman Sachs-Analyst Eric Sheridan hat die Einschätzungen für fünf Unternehmen aus dem Bereich 'Internet Research' gesenkt.

Der Analyst hat die Aktien von Goodrx (NASDAQ:GDRX) auf "Neutral" von "Buy" sowie Netflix, Roblox (NYSE:RBLX), Frontdoor (NASDAQ:FTDR) und eBay (NASDAQ:EBAY) auf "Sell" von "Neutral" herabgestuft.

In Bezug auf Netflix hat der Analyst Bedenken "hinsichtlich der Folgen einer Rezession bei den Verbrauchern sowie eines verstärkten Wettbewerbs auf die Nachfragetrends (sowohl hinsichtlich der Anzahl der Bruttozugänge als auch der Abwanderung), der Margenexpansion und der Höhe der Content-Ausgaben und betrachtet NFLX als eine Show-me-Story mit kaum impulsgebenden Faktoren in den nächsten 6-12 Monaten".

Entsprechend senkt er sein Kursziel für die Netflix-Aktie (NASDAQ:NFLX) von 265,00 auf 186,00 Dollar.

Sheridans Zweifel an Roblox betreffen das Umfeld nach der Pandemie. Der Analyst erwartet "ein weiterhin nachlassendes Wachstum, schwierige Vergleichszahlen und eine Normalisierung der Margen in naher Zukunft." Das Kursziel für Roblox sinkt von 39,00 auf 28,00 Dollar je Aktie.

Die Experten von Goldman Sachs (NYSE:GS) bekräftigten außerdem ihre Verkaufsempfehlung für Airbnb (NASDAQ:ABNB) und Ubisoft (EPA:UBIP).

Positiver sehen Sheridan und seine Kollegen dagegen Amazon (NASDAQ:AMZN), Uber (NYSE:UBER), Meta Platforms (NASDAQ:META) und Alphabet (NASDAQ:GOOGL). Der Analyst bekräftigte außerdem seine Kaufempfehlung für IAC/InterActiveCorp (NASDAQ:IAC), Angi (NASDAQ:ANGI), Match Group (NASDAQ:MTCH) und Bumble (NASDAQ:BMBL).

Amazon wurde erneut als Top Pick für 2022 bestätigt.

"Wir halten das aktuelle Niveau für ein Spiegelbild der Bedenken der Anleger in Bezug auf Umsatz und Rentabilität für das Jahr 2022 und meinen, dass AMZN von einer Reihe breiterer säkularer Wachstumsthemen profitieren wird", so Sheridan.

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.