Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

2 Gesundheits- und Biotech-ETFs, die eine robuste Rendite bieten

Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )ETFs09.06.2022 16:43
de.investing.com/analysis/2-gesundheits-und-biotechetfs-die-eine-robuste-rendite-bieten-200474029
2 Gesundheits- und Biotech-ETFs, die eine robuste Rendite bieten
Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )   |  09.06.2022 16:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
VTRS
-1,49%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
NBTK
-2,92%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
CTLT
-4,11%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
RYH
-1,06%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
FBT
-1,79%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
UTHR
-2,27%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Die Corona-Pandemie hat die Bedeutung des Gesundheitswesens und die Rolle von Biopharmaunternehmen bei der Arzneimittel- und Impfstoffentwicklung deutlich unterstrichen. Infolgedessen ist der Sektor in den letzten zwei Jahren enorm gewachsen.

Mit den Lockerungen der weltweiten Corona-Beschränkungen und einem breiten Marktausverkauf wandte sich das Blatt für diese Unternehmen 2022 jedoch vollständig.

So ist der Dow Jones Health Care Index seit Jahresbeginn beispielsweise um etwa 9,4 % gesunken, während er in den letzten 12 Monaten immer noch 3,5 % Rendite erzielte. Andererseits ist der NASDAQ Biotechnology Index seit Jahresbeginn um über 20,6 % und in den letzten 52 Wochen um 24,8 % gefallen, was bedeutet, dass er sich jetzt im Bärenmarkt befindet.

Im Vergleich dazu haben der S&P 500 und der NASDAQ 100 2022 bisher 13,6 % und 22,7 % verloren.

Dennoch bieten diese Kurseinbrüche möglicherweise gute Einstiegspunkte in viele robuste Aktien und börsengehandelte Fonds (ETFs). Der heutige Artikel stellt zwei ETFs vor, die die Aufmerksamkeit der Leser für den Rest des Jahres verdienen.

1. Invesco S&P 500 Equal Weight Health Care ETF

  • Aktueller Kurs: 280,86 USD
  • 52-Wochen-Bereich: 267,79 USD bis 322,92 USD
  • 52-Wochen-Bereich: 0,65 %
  • Kostenquote: 0,40 % pro Jahr

Gesundheitsaktien eignen sich in einem Umfeld hoher Inflation und Marktvolatilität normalerweise hervorragend als defensive Titel. Darüber hinaus deuten die Kennzahlen darauf hin, dass diese Unternehmen weiter vom demografischen Wandel in den USA profitieren könnten. Beispielsweise zeigt der jüngste Zensus, dass die US-Bürger immer älter werden.

„Bis 2030 werden in den USA mehr Menschen älter als 65 Jahre sein als jünger als fünf Jahre. Unser Gesundheitssystem ist nicht auf die Komplexität der Pflege einer heterogenen Bevölkerung älterer Erwachsener vorbereitet.“

Die Gesundheitsausgaben machen derzeit etwa ein Fünftel des nationalen Bruttoinlandsprodukts (BIP) aus. Da sich die Bedürfnisse der Amerikaner ändern und möglicherweise zunehmen, können wir davon ausgehen, dass auch Gesundheitsaktien einen Teil dieses Wachstums miterleben werden.

Daher ist der erste Fonds auf der heutigen Liste der Invesco S&P 500 Equal Weight Health Care ETF (NYSE:RYH). Er bietet Zugang zu Large- und Mid-Cap-Unternehmen aus dem Gesundheitswesen im S&P 500-Index.

RYH Weekly Chart
RYH Weekly Chart

Der RYH hält derzeit 66 Beteiligungen, wobei die zehn wichtigsten Aktien fast 14 % des Nettovermögens von 890,2 Mio. USD ausmachen. Der Fonds wurde erstmals im November 2006 gelistet.

Mehr als ein Viertel der Unternehmen sind im Segment Healthcare Equipment & Supplies angesiedelt. Als nächstes folgen Gesundheitsdienstleister (24,6 %), Life-Science-Tools und -Dienste (18,2 %), Arzneimittel (15,4 %) und Biotechnologie (13,1 %).

Zu den führenden Namen auf der Liste gehören Viatris (NASDAQ:VTRS), Catalent (NYSE:CTLT), Merck & Company (NYSE:MRK), Vertex Pharmaceuticals (NASDAQ:VRTX), Eli Lilly (NYSE:LLY), McKesson (NYSE:MCK) und Cigna (NYSE:CI).

Der RYH ist seit Jahresbeginn um fast 12,3 % gefallen. Die Kennzahlen KGV und KBV liegen bei 16,75 und 4,26.

Uns gefällt die Vielfalt, die dieser gleichgewichtete ETF bietet. Interessierte Leser könnten einen langfristigen Wert in RYH finden.

2. First Trust NYSE Arca Biotechnology Index Fund

  • Aktueller Kurs: 136,53 USD
  • 52-Wochen-Bereich: 124,43 USD bis 176,64 USD
  • Dividendenrendite: 1,67 %
  • Kostenquote: 0,55 % pro Jahr

Akademische Untersuchungen legen Folgendes nahe:

Die Biotechnologiebranche war ein Innovationsmotor für das US-amerikanische Gesundheitssystem und allgemein für die US-Wirtschaft. Sie ist bei weitem die forschungsintensivste Branche in den USA.

Derzeit wird die US-amerikanische Biotech-Industrie auf rund 140 Mrd. USD geschätzt. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab trotz des jüngsten Rückgangs der Biotech-Aktien (ETR:NBTK) eine „Stärkung des Investorenappetits“ für Biotech-Unternehmen. Unter den befragten Investoren „glauben 66 %, dass Biotechnologie den breiteren Markt im Jahr 2022 outperformen wird“, während „58 % planen, ihr Engagement in diesem Sektor zu erhöhen“.

Als nächstes auf der Liste steht der First Trust NYSE Arca Biotechnology Index Fund (NYSE:FBT). Er investiert in globale Biotech-Unternehmen, die sich auf Life-Science-Tools, Gentechnik, Molekularbiologie und Genomik konzentrieren. Es wurde im Juni 2006 erstmals gehandelt und verfügt über ein Nettovermögen von fast 1,3 Mrd. USD.

FBT Weekly Chart
FBT Weekly Chart

Dieser passiv verwaltete ETF bildet den ARCA Biotechnology Index ab und wird vierteljährlich neu gewichtet. Insgesamt hält der Fonds 30 Aktienbeteiligungen.

Die zehn wichtigsten Aktien machen rund 40 % des Portfolios aus. Darunter sind United Therapeutics (NASDAQ:UTHR), Grifols (NASDAQ:GRFS), Gilead Sciences (NASDAQ:GILD), Mettler-Toledo International (NYSE :MTD), Qiagen (ETR:QIA) (NYSE:QGEN), Amgen (NASDAQ:AMGN) und Seagen (NASDAQ:SGEN).

Der FBT ist seit Jahresbeginn um etwa 15,7 % und in den letzten 12 Monaten um 19 % gesunken. Der Fonds verzeichnete am 12. Mai ein Mehrjahrestief.

Die Kennzahlen KGV und KBV liegen bei 15,11 und 3,61. Contrarians, die bereit sind, „gierig zu werden, wenn andere Angst haben“, könnten erwägen, die Dips des FBT zu kaufen.

2 Gesundheits- und Biotech-ETFs, die eine robuste Rendite bieten
 

Verwandte Beiträge

2 Gesundheits- und Biotech-ETFs, die eine robuste Rendite bieten

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung