Eilmeldung
Investing Pro 0
🚨 Unsere Pro-Daten zeigen die größten Gewinner der Bilanzsaison Datenzugriff

3 Aktien, die von der Rückkehr zur Normalität nach Corona profitieren könnten

Von Investing.com (Jesse Cohen/Investing.com)ETFs26.11.2020 06:35
de.investing.com/analysis/3-aktien-die-von-der-ruckkehr-zur-normalitat-nach-corona-profitieren-konnten-200445220
3 Aktien, die von der Rückkehr zur Normalität nach Corona profitieren könnten
Von Investing.com (Jesse Cohen/Investing.com)   |  26.11.2020 06:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
US500
-1,04%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
DJI
-0,38%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SBUX
-4,44%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
LUV
-1,28%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
PFE
-0,63%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
DAL
-0,80%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Positive Nachrichten über Fortschritte bei der Suche nach Covid-19-Impfstoffen haben diesen Monat eine massive Rallye an der Wall Street ausgelöst, bei der sowohl der Dow Jones Industrial Average als auch der S&P 500 in den letzten Tagen neue Rekordhöhen erreichten.

Überblick: Dow, S&P 500 und Nasdaq
Überblick: Dow, S&P 500 und Nasdaq


Der in Großbritannien ansässige Arzneimittelhersteller AstraZeneca (NASDAQ:AZN) sagte zu Beginn der Woche, dass sein Covid-19-Impfstoffkandidat, den er zusammen mit der Universität Oxford entwickelt hat, in Phase-3-Studien eine Wirksamkeit von bis zu 90% gezeigt habe.

Dies ist der dritte Impfstoffkandidat, der ein hohes Maß an Schutz zu bieten scheint, nachdem Moderna (NASDAQ:MRNA) und Pfizer (NYSE:PFE) zusammen mit BioNTech (NASDAQ:BNTX) ähnliches von ihren Wirkstoffen in diesem Monat berichten konnten.

Daher sind hier drei Aktien aufgeführt, die in den kommenden Monaten von einer Rückkehr zur Normalität profitieren sollten:

1. Delta Air Lines 

  • Kursentwicklung seit Jahresbeginn: -29,4% 

Delta Air Lines (NYSE:DAL) ist möglicherweise eine der besten Aktien für Anleger, die auf eine nachhaltige Erholung der US-Inlandsreisenachfrage wetten möchten.

Die Aktien der Fluggesellschaft, die Hubs in neun Großstädten der USA hat, darunter New York, Los Angeles, Atlanta, Detroit und Seattle, haben sich um beeindruckende 135% von den Tiefstständen erholt, die sie während ihres Ausverkaufs auf dem Höhepunkt der Pandemie im Mai erreicht hatten. Trotz des jüngsten Anstiegs liegen die Aktien gegenüber dem Jahresanfang immer noch um 29,4% im Minus.

Die DAL-Aktie ging am Dienstag mit 41,26 USD auf dem höchsten Schlusskurs seit dem 11. März aus dem Handel ging. Derzeit hat die in Atlanta, Georgia, ansässige Fluggesellschaft eine Marktkapitalisierung von 26,3 Milliarden US-Dollar und ist damit die zweitgrößte US-Fluggesellschaft nach Southwest Airlines (NYSE:LUV).

DAL (daily)
DAL (daily)


Daten der Transportation Security Administration (TSA) zeigten, dass fast drei Millionen Menschen an den drei Tagen bis Montag die TSA-Kontrollpunkte durchlaufen haben. Dies ist die höchste Zahl, die seit Mitte März an einem Wochenende gereist ist, obwohl der Wert im Vergleich zum letzten Jahr immer noch verhalten ausfällt.

Ungeachtet dessen war die Gesamtzahl von 1.047.934 am Sonntag die höchste Gesamtzahl an einem Tag seit dem 16. März, obwohl die Gesundheitsbehörden aufgefordert hatten, nicht zu Thanksgiving zu verreisen.

Die positiven Impfstoffnachrichten könnten bedeuten, dass sich das Fluggeschäft zu Beginn des Jahres 2021 noch schneller verbessern wird, was für Delta ein gutes Vorzeichen ist.

2. Starbucks  

  • Kursentwicklung seit Jahresbeginn: +11,8% 

Starbucks (NASDAQ:SBUX) - dessen Anteile in diesem Jahr um etwa 12% gestiegen sind - hat es geschafft, besser durch die Coronavirus-Krise zu kommen als die meisten seiner Wettbewerber im Restaurantsektor.

Der Kaffeeriese hat Schritte unternommen, um seine digitalen Bestellmöglichkeiten, seinen Drive-Thru-Service sowie seine Liefer- und Abholoptionen zu verbessern, um sich an das veränderte Verbraucherverhalten inmitten der Pandemie anzupassen.

Die SBUX-Aktie notierte gestern bei 98,30 USD, nicht weit von ihrem Allzeithoch von 99,72 USD vom Juli 2019 entfernt, was der in Seattle, Washington, ansässigen Kaffeekette eine Marktkapitalisierung von rund 115,3 Mrd. USD bescherte.

SBUX (daily)
SBUX (daily)


Starbucks musste von Januar bis Ende März einen schweren Ausverkauf seiner Aktien hinnehmen, wodurch die Preise wieder auf das Niveau von 2018 zurückgingen, da es aufgrund von Coronavirus-bedingten Sperren enorme Umsatzeinbußen erlitten hatte.

Die Aktien haben sich jedoch gegenüber den Tiefstständen im März um fast 96% erholt, da der Kaffeeriese sowohl in seinen US- als auch in seinen chinesischen Filialen - den beiden größten Märkten - eine rasche Erholung der Kundenbesuche verzeichnete.

Die Kette meldete Ergebnisse für das vierte Quartal, die die Erwartungen Ende Oktober übertrafen, dank eines robusten digitalen Umsatzwachstums und eines erhöhten Verkehrsaufkommens an den Drive-Thru-Standorten.

Der vergleichbare Filialumsatz in den USA ging im Jahresvergleich nur um 9% zurück, was eine gewaltige Verbesserung gegenüber dem 41%-Einbruch im dritten Quartal darstellt. Das Unternehmen, dessen Filialen in den USA und in China fast alle wieder geöffnet sind, teilte mit, es werde im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2021 ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielen.

3. Dave & Buster’s Entertainment

  • Kursentwicklung seit Jahresbeginn: -32,7% 

Der letzte Wert, den man sich anschauen sollte, als wir uns der Ankunft eines Impfstoffs nähern, ist Dave & Buster's Entertainment (NASDAQ:PLAY). Das Restaurant- und Spielautomaten-Geschäft wurde von den Auswirkungen der Pandemie schwer getroffen, da die Amerikaner Aktivitäten in geschlossenen Räumen und große Menschenansammlungen meiden.

Der in Dallas, Texas, ansässige Betreiber von Restaurants und Unterhaltungsstätten mit 137 Standorten in den USA und Kanada dürfte von einer Rückkehr zur Normalität profitieren, wenn die Gäste in größerer Zahl zurückkommen.

Die PLAY-Aktie, die gestern Abend in der Nähe eines Neunmonatshochs von 27,04 USD aus dem Handel ging, konnte eine massive Rallye von 485% verzeichnen, seit sie Mitte März auf ein Rekordtief von 4,61 USD gefallen war. Über das Jahr fiel in diesem Jahr dennoch ein Verlust von 32,7% an.

PLAY (daily)
PLAY (daily)


Dave & Buster's, das im zweiten Quartal einen scharfen ({erl-942485||Rückgang}} von Gewinn und Umsatz gegenüber dem Vorjahr verzeichnete, wird voraussichtlich am Dienstag, dem 8. Dezember, nach Ende des Handels an der Wall Street, seine Ergebnisse für das dritte Quartal vorlegen.

Im Durchschnitt sagen die Prognosen voraus, dass das Unternehmen einen Verlust von 1,08 USD je Aktie ausweisen wird, nach einem Verlust je Aktie von 1,24 USD im Vorquartal.

Der Umsatz wird voraussichtlich bei rund 116 Millionen US-Dollar liegen, was einem Umsatzwachstum von 128% gegenüber dem Vorquartal entspricht, da sich das Geschäft in den wiedereröffneten Filialen stetig verbessert.

Eine Covid-19-Impfung würde wahrscheinlich eine schnellere Genesung des Unternehmens herbeiführen, da diese wieder Gäste in seine Filialen bringen würde.

3 Aktien, die von der Rückkehr zur Normalität nach Corona profitieren könnten
 

Verwandte Beiträge

3 Aktien, die von der Rückkehr zur Normalität nach Corona profitieren könnten

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (2)
Fruzsina Szoboszlai
Fruzsina Szoboszlai 26.11.2020 19:52
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich weisz nicht.
Früh Daniel
Früh Daniel 26.11.2020 11:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Na? Wo bleibt jetzt der Absturz nach der Biden Wahl!! Na zum glück hab ichs besser gewusst
Früh Daniel
Früh Daniel 26.11.2020 11:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich schon!
Spion Hefe
Spion Hefe 26.11.2020 11:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Früh Daniel Ich warte immernoch auf den Absturz von der Trump-Wahl :I
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung