😎 Sommerzeit, Hammer-Deals! Bei InvestingPro winken jetzt bis zu 50% Rabatt auf KI-Aktien-TippsJETZT ZUGREIFEN

Covid-19 Impfstofferfolg rückt 2 ETFs wieder in den Fokus

Veröffentlicht am 17.11.2020, 07:06
US500
-
US2000
-
EXPE
-
CI
-
PFE
-
ELV
-
DVA
-
IXIC
-
ALGN
-
RSPH
-
SABR
-
CTLT
-
MRNA
-
UBER
-
BNTX
-
AWAY
-

Die Entwicklungen beim Covid-19-Impfstoff in der vergangenen Woche haben dazu beigetragen, die Kurse einer Vielzahl von Aktien anzukurbeln. Am Freitag erreichten der S&P 500 und der Russell 2000 neue Allzeithochs, während der NASDAQ die Woche leicht tiefer beendete, was darauf hindeutet, dass die Anleger nicht mehr alle ihre Eier in den Korb mit Technologieaktien, die von der sozialen Distanzierung profitieren, stecken wollen.

Sowohl Dr. Albert Bourla, der CEO von Pfizer (NYSE:PFE), als auch Prof. Dr. med. Ugur Sahin und Dr. Özlem Türeci, das 'Dreamteam' hinter Pfizers deutschem Impfstoffpartner BioNTech (NASDAQ:BNTX) machten Ankündigungen bezüglich des Fortschritts der Impfung und stärkten damit das Vertrauen, dass ein Gegenmittel für die verheerenden gesundheitlichen Auswirkungen der Pandemie in Sicht ist.

Gestern gab es zudem noch weitere ermutigende Nachrichten von Moderna (NASDAQ:MRNA).

Wir haben in der Vergangenheit mehrere relevante börsennotierte Fonds (Exchange Traded Funds, ETFs) behandelt - einen für Investitionen in Biopharma-Unternehmen und zwei für die Welt nach Covid. Im Folgenden setzen wir diese Diskussion mit zwei weiteren ETFs fort, die für diejenigen geeignet sind, die optimistisch bezüglich der baldigen Ankunft eines Impfstoffes sind:

1. ETFMG Travel Tech ETF

  • Aktueller Kurs: 22,46 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 11,24 - 26,69 USD
  • Kostenquote: 0,75%

Nach den Impfstoffnachrichten in der vergangenen Woche profitierten Aktien von Unternehmen aus den Bereichen Energie, Fluggesellschaften und Reisen von Erleichterungsrallyes. Unser erster Fonds, der ETFMG Travel Tech ETF (NYSE:AWAY) bietet Zugang zu Reise- und Tourismusunternehmen, die sich stark auf Technologie verlassen.AWAY Weekly

AWAY mit 28 Beteiligungen bildet den Prime Travel Technology Index ab. Die größten 10 Positionen machen fast die Hälfte des Nettovermögens von fast 30 Millionen US-Dollar aus.

Die Mobilitätsplattform Uber Technologies (NYSE:UBER), bekannt für ihre Taxi-App, die Online-Reisegruppe Expedia (NASDAQ:EXPE) und der Reisesoftwareanbieter Sabre (NASDAQ:SABR) sind die führenden Titel in diesem Fonds.

Den Zahlen der in London ansässigen gemeinnützigen Organisation World Travel & Tourism Council war die globale Reise- und Tourismusbranche in den letzten zehn Jahren einer der größten Wirtschaftszweige. Im Jahr 2019 trug er 8,9 Billionen US-Dollar zum weltweiten BIP bei, was rund 10,3% entspricht.

Unnötig zu erwähnen, dass die endgültigen Zahlen für 2020 deutlich geringer ausfallen werden. Die Transportsicherungsbehörde des US-Heimatschutzministeriums (TSA) berichtete, dass die Zahl der Passagiere, die am 13. November 2020 an TSA-Kontrollpunkten überprüft wurden, bei 881.579 lag, ein Rückgang von 63% gegenüber dem gleichen Wochentag im Jahr zuvor, als 2.437.211 Reisende an TSA-Kontrollpunkten überprüft wurden.

Im April war der Unterschied noch dramatischer. Am 14. April 2020 gab es 87.534 Reisechecks durch die TSA, während es am selben Tag im Jahr 2019 2.208.688 gab - ein Rückgang von 96%.

Der ETFMG Travel Tech ETF wurde im Februar 2020 aufgelegt. In den Anfangstagen der Pandemie wurde der Fonds zu knapp 25 Dollar je Anteil gehandelt. Trotz eines bemerkenswerten Comebacks seit den Tiefstständen im März liegt er immer noch um 10% im Minus.

Der Weg zur Erholung bleibt unklar, aber in einem kürzlich herausgegebenen Branchenbericht von McKinsey & Company hieß es:

"In einem optimistischen Erholungsszenario, das eine rasche Eindämmung des Virus und einen Wirtschaftsaufschwung kombiniert, dürfte bis 2021 eine Erholung auf 85 Prozent des Volumens von 2019 und bis 2023 eine vollständige Erholung erreicht werden... Bei einem pessimistischen Erholungsszenario kann das Niveau im Jahr 2021 bis auf 60 Prozent des Volumens im Jahr 2019 sinken, wodurch sich die Erholung weiter verzögert".

Wir sind zuversichtlich, dass positive Entwicklungen an der Impfstoff-Front die wirtschaftliche Erholung und die globalen Reise- und Tourismusunternehmen, die Bestandteil des AWAY-ETFs sind, unterstützen werden. Langfristig orientierte Investoren könnten den Fonds an Kursdellen im Bereich um 20 Dollar oder darunter kaufen.

2. Invesco S&P 500 Equal Weight Health Care ETF

  • Aktueller Kurs: 255,91 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 157,99 - 259,98 USD
  • Rendite: 0,52%
  • Kostenquote: 0,40%

Der Invesco S&P 500® Equal Weight Health Care ETF (NYSE:RYH) bietet ein Engagement in einer Reihe von US-Gesundheitsaktien. Der Fonds ist seit 2006 im Handel.RHY Weekly

RYH bildet mit 63 Beteiligungen den S&P 500® Equal Weight Health Care Index nach. Die zehn größten Unternehmen machen weniger als 20% des Nettovermögens aus, sodass die Gewichtung einer einzelnen Aktie nicht groß genug ist, um den Gesamtfonds zu beeinflussen.

Der Medizingerätehersteller Align (NASDAQ:ALGN), die Gesundheitsmanager Cigna (NYSE:CI), die Krankenversicherung Anthem (NYSE:ANTM), der Anbieter von Pharma-Lösungen Catalent (NYSE:CTLT) und der Dialyseversorger DaVita (NYSE:DVA) sind einige der wichtigsten Titel.

In Bezug auf die Sektoren liegen Geräte und Zubehör für das Gesundheitswesen (34,73%) und Anbieter und Dienstleistungen für das Gesundheitswesen (25,60%) an der Spitze, gefolgt von Pharmazeutika, Werkzeugen und Dienstleistungen für die Biowissenschaften, Biotechnologie und Gesundheitstechnologie.

Seit Jahresbeginn ist der Fonds um über 15% gestiegen und hat am 9. November ein Allzeithoch erreicht. Anleger, die ein diversifiziertes Engagement in US-amerikanischen Gesundheitsunternehmen suchen, könnten Dips als Einstiegschance nutzen.

Anmerkung des Autors: Nicht jeder in diesem Artikel beschriebene ETF (Exchange-Traded Fund) ist zwangsläufig auch in Ihrem Land handelbar. Lassen Sie sich von einem zugelassenen Broker oder Finanzberater beraten, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen. Die in diesem Artikel enthaltenen oder beschriebenen Informationen und Produkte dienen zu reinen Informationszwecken. Führen sie selbst eine gründliche Recherche durch, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.