Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Investieren wie die Bill und Melinda Gates Stiftung? So klappt's!

Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )ETFs08.04.2022 16:54
de.investing.com/analysis/investieren-wie-die-bill-und-melinda-gates-stiftung-so-klappts-200472425
Investieren wie die Bill und Melinda Gates Stiftung? So klappt's!
Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )   |  08.04.2022 16:54
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Die Bill & Melinda Gates Foundation gehört zu den größten privaten philanthropischen Stiftungen weltweit. Sie wurde 2000 gegründet und definiert ihre Hauptziele wie folgt:

„Allen Menschen dabei zu helfen, ein gesundes und produktives Leben zu führen."

Als eigenständige Entität verwaltet der Bill & Melinda Gates Foundation Trust die Investments des Stiftungsvermögens. Der Gesamtwert des Portfolios beträgt rund 23 Milliarden USD.

"Der Foundation Trust verwaltet das Stiftungsvermögen, einschließlich der jährlichen Beträge aus Warren Buffetts Spende, und finanziert die Stiftung... Da Bill und Melinda glauben, dass es der richtige Ansatz ist, die Arbeit der Stiftung auf das 21. Jahrhundert zu konzentrieren, werden wir alle unsere Ressourcen innerhalb von 20 Jahren nach dem Tod von Bill und Melinda investieren."

InvestingPro bietet eine detaillierte Aufschlüsselung der Beteiligungen des Trusts, die interessierte Anleger inspirieren könnte. User können außerdem das jüngste Formular 13F der Securities and Exchange Commission (SEC) einsehen, das Aktienbestände offenlegt und Einblicke in die Aktivitäten des Smart Money auf dem Markt gibt.

Beispiele für Aktienbeteiligungen, die von der Bill & Melinda Gates Foundation gehalten werden

Ende Dezember 2021 hielt der Trust 22 Aktienbeteiligungen. Warren Buffets Berkshire Hathaway (NYSE:BRKa) (NYSE:BRKb) steht mit mehr als 33 Millionen Aktien im Wert von mehr als 10 Mrd. USD ganz oben auf der Beteiligungsliste.

Zu den weiteren Topadressen, gemessen an der Anzahl der gehaltenen Aktien, gehören Waste Management (NYSE:WM), {{0|Canadian National Railway (TSX:CNR)}} (NYSE:CNI), Caterpillar (NYSE:CAT), Walmart (NYSE:WMT) und das auf das Gesundheitswesen spezialisierte Softwareunternehmen Schrodinger (NASDAQ:SDGR).

In puncto Marktkapitalisierung belegt Microsoft (NASDAQ:MSFT) den ersten Platz im Portfolio, es folgen Alphabet Class A (NASDAQ:GOOGL) und Class C (NASDAQ:GOOG), sowie Berkshire Hathaway, Walmart und United Parcel Service (NYSE:UPS).

FedEx (NYSE:FDX), Berkshire Hathaway und der Hersteller von Gas-, Kohle- und Elektrogrills Weber (NYSE:WEBR) werden derzeit unter ihrem Fair Value gehandelt

InvestingPro listet die Titel auch nach den Kurszielen der Analysten auf. Der Stiftungsfonds hält also mehrere Papiere, die von ihren aktuellen Kursniveaus aus noch erheblich steigen könnten. Dazu gehören On Holding (NYSE:ONON), Coupang (NYSE:CPNG), Grupo Televisa (NYSE:TV), FedEx und der Sport- und Unterhaltungsriese Madison Square Garden Sports (NYSE:MSGS) (NYSE:SQ).

Für Investoren, die auf der Suche nach einem passiven Einkommen sind, dürfte es ebenfalls von Interesse sein, dass der Trust Titel umfasst, die regelmäßig Dividenden ausschütten, wie den Erfrischungsgetränke-Abfüller Coca-Cola Femsa (NYSE:KOF), UPS und den Infrastruktur-Immobilienfonds (REIT) Crown Castle International (NYSE:CCI).

Es liegt auf der Hand, dass es für Kleinanleger einen erheblichen Rechercheaufwand bedeutet, sich für bestimmte Aktien aus dem Portfolio der Bill & Melinda Gates Foundation zu entscheiden. So bestünde auch einfach die Möglichkeit, in Aktien von Berkshire Hathaway zu investieren, die über 40 % des Portfolios ausmachen.

Eine weitere Alternative für viele Kleinanleger bestünde darin, einen börsengehandelten Fonds (ETF) zu kaufen, der eine Reihe dieser Aktien enthält.

In unserem heutigen Artikel stellen wir Ihnen genau einen solchen Fonds vor.

Industrial Select Sector SPDR Fund

  • Aktueller Kurs: 100,16 USD
  • 52-Wochen-Bereich: 93,40 USd bis 107,88 USD
  • Dividendenrendite: 1,37 %
  • Kostenquote: 0,10 % pro Jahr

Ein genauer Blick auf die Bestände des Fonds macht deutlich, dass sich die Bill & Melinda Gates Foundation schwerpunktmäßig auf Industrieunternehmen konzentriert. Daher könnte der Industrial Select Sector SPDR Fund (NYSE:XLI) ideal für Buy-and-Hold-Anleger sein. Er bietet Zugang zu einer breiten Palette von US-Unternehmen aus dem Industriesektor des S&P 500 Index. Der ETF wird seit Dezember 1998 gehandelt.

XLI Daily
XLI Daily

Der XLI bildet den Industrial Select Sector Index ab und hält 73 Beteiligungen. Zu den Subsektoren gehören Luft- und Raumfahrt & Verteidigung (20,4%), Maschinenbau (19,8%), Industriekonglomerate (12,5%), Straßen- und Schienenverkehr (11,6%) sowie Luftfracht & Logistik (7,7%).

Die zehn wichtigsten Aktien machen mehr als 40 % des Nettovermögens des Fonds von 15,8 Mrd. USD aus. Mit anderen Worten, es handelt sich um einen konzentrierten Fonds.

Zu den führenden Beteiligungen im Portfolio gehören das Eisenbahnunternehmen Union Pacific (NYSE:UNP), das Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsschwergewicht Raytheon Technologies (NYSE:RTX), UPS, der Mischkonzern Honeywell International (NASDAQ:HON) und Caterpillar.

Der ETF hat seit Jahresbeginn fast 5,3 % an Wert verloren, blieb aber in den letzten 12 Monaten nahezu unverändert. Anfang Januar erreichte er ein Rekordhoch. Da jedoch viele Aktien inmitten der jüngsten Marktturbulenzen unter Druck gerieten, notierte der ETF am 24. Februar auf einem 52-Wochen-Tief.

Der Fonds wird derzeit zum 19,99-fachen des KGV und zum 4,66-fachen des KBV gehandelt. Potenzielle Anleger, die der Auffassung sind, dass die Anlagestrategie der Bill & Melinda Gates Foundation dazu beitragen könnte, langfristigen Shareholder Value zu schaffen, sollten den Fonds weiter unter die Lupe nehmen.

Investieren wie die Bill und Melinda Gates Stiftung? So klappt's!
 

Verwandte Beiträge

Investieren wie die Bill und Melinda Gates Stiftung? So klappt's!

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (2)
Monika Siegel
Monika Siegel 10.04.2022 11:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Gibt es diese Stiftung trotz der Scheidung noch?
Rustam Mirzayev
Rustam Mirzayev 10.04.2022 10:54
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bill Gates ist große Verbrecher und Lügner!!!
Eduard Shilinski
Eduard Shilinski 10.04.2022 10:54
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das ist noch untertrieben
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung