Eilmeldung
Investing Pro 0
Cyber Monday Extended SALE: Bis zu 60 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN

Nasdaq: Die Fake-Fed-Pivot-Rally als Bullen-Falle?! Videoausblick

Von finanzmarktwelt (Markus Fugmann)Marktüberblick23.11.2022 10:00
de.investing.com/analysis/nasdaq-die-fakefedpivotrally-als-bullenfalle-videoausblick-200478121
Nasdaq: Die Fake-Fed-Pivot-Rally als Bullen-Falle?! Videoausblick
Von finanzmarktwelt (Markus Fugmann)   |  23.11.2022 10:00
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
TSLA
-6,96%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
BTC/USD
-0,99%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
CSI300
+1,96%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
GOOG
-1,24%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
VIX
+9,65%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SSEC
+1,76%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Hinweis: Klicken bzw. Tippen Sie auf den Play-Button, um das Video zu starten.

Die aktuelle Rally bei Nasdaq und Co basiert auf der Hoffnung, dass die Inflation ihren Zenit überschritten hat (was wahrscheinlich stimmt) und daher die Fed bald einen "Pivot" (Wende) macht (was sehr wahrscheinlich eben nicht stimmt!). Mit dieser Fake-Fed-Pivot-Rally schaufeln sich die Bullen gewissermaßen ihr eigenes Grab - denn die Fed und vor allem Jerome Powell will diese Rally nicht. Heute Abend das FOMC-Protokoll, davor Fed-Mitglieder wie Bullard mit Aussagen, die für Nasdaq und andere Indizes relevant sein dürften. Indikatoren sprechen dafür, dass wir nun im letzten Stadium dieser Rally sind, der S&P 500 dürfte heute aber wohl noch seine 200-Tag-Linie erreichen.

Enthaltene Werte: Dow Jones, S&P 500, NASDAQ Composite, VIX, DAX, VDAX, WTI Öl, EUR/USD, Dollar, Shanghai Composite, CSI 300, Tesla (NASDAQ:TSLA), Amazon (NASDAQ:AMZN), Facebook Inc (NASDAQ:FB), Alphabet (NASDAQ:GOOGL) Bitcoin

Nasdaq: Die Fake-Fed-Pivot-Rally als Bullen-Falle?! Videoausblick
 

Verwandte Beiträge

Nasdaq: Die Fake-Fed-Pivot-Rally als Bullen-Falle?! Videoausblick

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (8)
tom byron
tom byron 23.11.2022 22:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Wagner ballert in vielen Foren aus allen Rohren an die Ohren. Keiner mags mehr hören sein Gestöhren und lesen sein Verwesen. Geh er von Dannen und lass die Annen. Der Fugbär machts dem Verlust schwer. 1§ der Erwerbsregel: Nicht verlorenes Geld hat viel weniger Unkosten als Gewonnenes.
tom byron
tom byron 23.11.2022 22:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Wagner ballert in vielen Foren aus allen Rohren an die Ohren. Keiner mags mehr hören sein Gestöhren und lesen sein Verwesen. Geh er von Dannen und lass die Annen. Der Fugbär machts dem Verlust schwer. 1§ der Erwerbsregel: Nicht verlorenes Geld hat viel weniger Unkosten als Gewonnenes.
GG Allin
GG Allin 23.11.2022 22:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Es gibt keine Unkosten, es gibt nur Kosten!
Mario Wagner
Mario Wagner 23.11.2022 21:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bravo Unfugmann…und wieder alles komplett falsch- war nicht anders zu erwarten:-))
Carsten Sippel
Carsten Sippel 23.11.2022 20:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und wieder geht es nach oben , der vix dann bald auf Niveaus von damals weil die Welt ja so schön rund läuft oder wie? Man muss es langsam nicht mehr verstehen .
Thomas Kahl
Thomas Kahl 23.11.2022 20:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Tja, alles noch immer tiefer als im letzten Jahr. Kauft man erst ein, wenn alles bei 0 ist? Die Wirtschaft findet immer Wege, mit Problemen umzugehen.
Mario Stamm
Mario Stamm 23.11.2022 16:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich hoffe auf ein abendliches Blutbad im Nasdaq
Carsten Sippel
Carsten Sippel 23.11.2022 16:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das war ja wieder nichts , die Fomos sind ausser Kontrolle
Medi
Medi 23.11.2022 16:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Blutbad nur in eigenen Depots.
Thomas Kahl
Thomas Kahl 23.11.2022 16:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Warum? Machen Google und Amazon keine Umsätze mehr?
Mario Stamm
Mario Stamm 23.11.2022 16:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Unterschätze nie die Macht der Verdrängung. Muss der Powell wohl mal wieder die Zinspeitsche knallen lassen oder aber ein landesweiter Lockdown in China. Dann klappts mit dem Blutbad :)
wurscht suppe
wurscht suppe 23.11.2022 10:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ja, fake-fugmann ...-) end jahres rallye ....)
Mario Wagner
Mario Wagner 23.11.2022 10:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Seit Ihrer ersten short Ankündigung der jüngsten Wochen bis heute liegen zb 2000 punkte long am Dow, knapp 1000 am Dax, highlight gestern mit BTC und co….irgendwann werden Sie dann treffen- macht aber die verheerende Quote Ihrer unterhaltsamen Analysen nicht besser…vielleicht umsatteln auf Kabarett- da sehe ich wesentlich mehr Chancen für Sie:-)
Mario Wagner
Mario Wagner 23.11.2022 10:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Aber dennoch danke- Ihre Artikel funktionieren wie ein breakout Indikator…gleich wieder long auf alles und super win:-)
Rolf Werner
Rolf Werner 23.11.2022 10:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
lieber Herr Wagner, niemand hat behauptet, dass es in einen Bärenmarkt nicht auch Zwischenrallys mit durchaus grösseren Longpotential gibt, wie wir sie gerade gesehen haben. Trotzdem bleibt es eine Bärenmarktrally mit dann weiteren neuen Tiefs, solange sich am makroökonomischen Umfeld nichts ändert bzw. noch die Möglichkeit einer weltweiten Rezession noch vorstellbar ist. Genau dieses Umfeldversucht Markus Fugmann in seinenBeiträgen zu beleuchten. Wer danach traden will, ist hier wohl ziemlich falsch aufgehoben und sollte sich auf Zockerseiten bedienen.
Mario Wagner
Mario Wagner 23.11.2022 10:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Rolf Werner ich trade nicht danach…aber diese Analysen sind vollkommen sinnlos und irreführend und selbst sollte es heute stark shorten, hat er noch immer nicht recht, weil er schon vor der rally oder mittendrin davon gesprochrn hat. Und von Bärenmarkt kann man bei vielen Indizes gar nicht mehr sprechen (siehe Dow mit 7% unter ATH oder Dax)- fundamentale Dinge interessieren den Markt leider schon lange nicht mehr
Thomas Kahl
Thomas Kahl 23.11.2022 10:22
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Volumina sind auf niedrigem Niveau, institutionelle Anleger verkaufen eher: Warum Bullenfalle?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung