Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Trend: Umwandlung von Investmentfonds in ETFs - zwei interessante Beteiligungen

Von Tezcan Gecgil/Investing.com ETFs23.07.2022 07:58
de.investing.com/analysis/trend-umwandlung-von-investmentfonds-in-etfs--zwei-interessante-beteiligungen-200475113
Trend: Umwandlung von Investmentfonds in ETFs - zwei interessante Beteiligungen
Von Tezcan Gecgil/Investing.com   |  23.07.2022 07:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
XLF
-1,47%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
JIRE
-1,64%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
JPRE
-2,85%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SEC0
-3,95%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
RO
-0,97%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
MIEA0...
-0,12%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
  • Die Umwandlung von Investmentfonds in ETFs ist ein neuer Trend
  • ETFs ermöglichen flexiblen Handel und mehr Transparenz
  • 2 JP Morgan-ETFs, die Sie in Erwägung ziehen könnten

Die Umwandlung von Investmentfonds in börsengehandelte Fonds (ETFs) gewinnt an der Wall Street zunehmend an Bedeutung, dabei hebt sich der globale ETF-Markt durch zunehmendes Anlegerinteresse und Kapitalzuflüsse vom restlichen Anlegeruniversum ab.

Eine kürzlich erhobene Studie fasst den Trend so zusammen:

"Die weltweite ETF-Branche umfasste Ende Juni 10.483 Produkte mit 21.604 Notierungen und einem Vermögen von 8,86 Bio. USD von 644 Anbietern an 80 Börsen in 63 Ländern."

Anleger bevorzugen ETFs oft gegenüber Investmentfonds aufgrund niedrigerer Kosten, flexiblem Handeln, höherer Transparenz und potenzieller Steuereffizienz im Fall von steuerpflichtigen Konten.

Im Jahr 2021 war Guinness Atkinson eine der ersten Finanzgruppen, die die Umstellung eines Investmentfonds zum ETF anbot. Seitdem haben auch Adaptive Investments, Dimensional Fund Advisors und Harbor Capital Advisors eine Reihe ihrer Investmentfonds in ETFs umgewandelt.

Vor kurzem hat auch JP Morgan Asset Management vier seiner Investmentfonds in aktive ETFs umgewandelt, die insgesamt ein Vermögen von rund 9 Mrd. USD (AuM) verwalten. Heute stellen wir zwei dieser ETFs vor.

1. JPMorgan Realty Income ETF

  • Aktueller Kurs: 49,55 USD
  • 52-Wochen-Range: 45,89 USD - 52,74 USD
  • Kostenquote: 0,50 % p.a.

Real Estate Investment Trusts (REITs) erfreuen sich bei Anlegern als potenzielle Defensivstrategien in Inflationsszenarien großem Interesse. In einer weiteren Studie hieß es dazu:

"REITs sind im Vergleich zu Ende Juni 2021 nur um 5,9% gefallen, während der S&P 500 10,6% verloren hat.“

Unser erster Fonds, der JPMorgan Realty Income ETF (NYSE:JPRE) bietet eine Beteiligung an US-amerikanischen REITs, die sich durch solide Finanzkennzahlen, Betriebseinnahmen und attraktives Wachstumspotenzial auszeichnen.

Dieser aktiv verwaltete ETF wurde im Mai aus dem JPMorgan Realty Income Fund umgewandelt und bildet den MSCI US REIT Index nach.

JPRE Tageschart
JPRE Tageschart

Er hält derzeit 30 Aktien, wobei die zehn größten Beteiligungen etwa 60 % des Nettovermögens von 943 Mio. USD ausmachen.

Unter den REIT-Segmenten dominieren die Bereiche Wohnimmobilien (34,3 %), diversifizierte Immobilien (18,1 %), Industrieimmobilien (13,5 %), Gesundheitsimmobilien (10,2 %) und Lagerimmobilien (7,5 %).

Zu den wichtigsten Titeln des ETF gehören der Logistikkonzern Prologis (NYSE:PLD), die Selfstorage-Gruppe Public Storage (NYSE:PSA), das digitale Infrastruktur-Schwergewicht Equinix (NASDAQ:EQIX), Sun Communities (NYSE:SUI), das Fertighaus-Communities und Wohnmobil-Resorts betreibt, sowie Realty Income (NYSE:O), das über 11.000 gewerbliche Immobilien (Einkaufszentren ) besitzt.

Der JPRE erreichte am 14. Juni einen Tiefststand, hat sich seitdem aber um rund 6 % erholt. Wer auf der Suche nach REITs für sein langfristiges Portfolio ist, dem könnte dieser ETF zusagen.

2. JPMorgan International Research Enhanced Equity ETF

  • Aktueller Kurs: 49,21 USD
  • 52-Wochen-Range: 46,46 - 49,72 USD
  • Kostenquote: 0,24 % p.a.

Der nächste Fonds dieses Typs ist der JPMorgan International Research Enhanced Equity ETF (NYSE:JIRE), der einen langfristigen Kapitalzuwachs durch Investitionen in Unternehmen aus Industriemärkten (ohne Nordamerika) anstrebt. Der JIRE wurde im Juni aus dem JPMorgan International Research Enhanced Equity Fund umgewandelt, einem offenen Investmentfonds, der am 28. Oktober 1992 aufgelegt wurde. Er bildet den MSCI Europe, Australasia, Far East (EAFE) Index nach.

JIRE Tageschart
JIRE Tageschart



Der ETF setzt sich derzeit aus einem Korb von 218 Aktien zusammen, von denen mehr als ein Fünftel in Japan beheimatet ist, gefolgt vom Vereinigten Königreich (15,7 %), Frankreich (12 %) und Irland (11,3 %).

Den größten Anteil stellen in puncto Sektorgewichtung mit 18 % Finanztitel (NYSE:XLF) dar. Es folgen Aktien aus dem Gesundheitswesen (13,7 %), der Industrie (NYSE:XLI) (13,3 %), zyklische Konsumgüter (11,3 %) und Basiskonsumgüter (10,8 %).

Auf die zehn wichtigsten Beteiligungen des Portfolios entfallen fast 17 % des Nettovermögens in Höhe von 5,3 Mrd. USD.

Auf Einzeltitelebene führen die in der Schweiz ansässigen Large-Caps aus dem Gesundheitssektor Nestle (SIX:NESN) (OTC:NSRGY) und Roche (SIX:RO) (OTC:RHHBY) die Beteiligungsliste des Fonds an. Danach folgen das führende dänische Unternehmen im Sektor Diabetesversorgung Novo Nordisk (NYSE:NVO), der weltgrößte Anbieter von Lithographiesystemen für die Halbleiterindustrie (ETR:SEC0) mit Sitz in den Niederlanden ASML (AS:ASML) (NASDAQ:ASML), und der französische Luxuskonzern LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton (EPA:LVMH) (OTC:LVMUY).

Der JIRE notiert derzeit in der Nähe seines Allzeithochs vom 14. Juli. Wer sich an Industriemärkten außerhalb der USA beteiligen möchte, sollte den JIRE in Erwägung ziehen.

Haftungsausschluss: Tezcan Gecgil, Ph.D., hielt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels keine Positionen in den hier erwähnten Wertpapieren.

Trend: Umwandlung von Investmentfonds in ETFs - zwei interessante Beteiligungen
 

Verwandte Beiträge

Trend: Umwandlung von Investmentfonds in ETFs - zwei interessante Beteiligungen

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung