LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE (LVMH)

694,00
+10,40(+1,52%)
  • Volumen:
    407.906
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    668,40 - 694,00

LVMH Übersicht

Vortag
683,6
Tagesspanne
668,4-694
Umsatz
90,47B
Eröffnung
675,4
52 W. Spanne
498,3-758,5
EPS
23,89
Volumen
407.906
Marktkap.
349,63B
Dividende
7,00
(1,00%)
Ø Volumen (3M)
395.479
K/G-Verhältnis
29,05
Beta
0,98
1J Performance
37,05%
Aktien im Umlauf
503.785.326
Nächste Bekanntgabe
26. Jan. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE Unternehmensprofil

LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUITTON SE ist ein Luxusgüter-Unternehmen. Die geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens gliedern sich in verschiedene Geschäftsbereiche, einschließlich Weine und Spirituosen, Mode und Lederwaren, Parfums und Kosmetika, Uhren und Schmuck, Selektiven Einzelhandel und Sonstige Aktivitäten. Das Unternehmen hat rund 70 Marken und über 3.950 Filialen auf der ganzen Welt. Es produziert Schaumweine aus verschiedenen Anbaugebieten, sowie Whisky. Zur Mode- und Lederwaren-Business-Gruppe gehören Marken wie Louis Vuitton, Fendi, Donna Karan, Loewe, Marc Jacobs und Edun. Es konzentriert sich auf das Parfum-, Makeup- und Hautpflege-Geschäft und bietet eine Reihe von Marken wie Christian Dior, Guerlain, Givenchy und Kenzo an. Der Bereich Uhren und Schmuck betreibt verschiedene Segmente: der Uhrmacherei sowie Schmuck und Haute Joaillerie. Die Selektiven Einzelhandelsunternehmen sind in Europa, Nordamerika, Asien und im Nahen Osten tätig. Zu den Sonstigen Aktivitäten des Unternehmens zählen die Les Echos group, Royal Van Lent und Cheval Blanc.

Weiterlesen

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenStark KaufenStark KaufenKaufenStark Kaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenStark KaufenVerkaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenStark KaufenNeutralStark Kaufen
  • 15 Jahre Bullrun vorbei. Aktie post financial crisis 2007...
    3
    • Hast du was geraucht?
      0
    • vertippt??
      0
  • New $ATH $$ :)
    0
    • Schiiiiiieb!!
      0
      • das Minus wird immer kleiner 🥳
        0
        • LVMH Stark Rabattiert!
          0
          • Was ist denn da los?
            0
            • Keine Ahnung, weiß vlt jmd was?
              0
            • Hat wohl was mit der schleppenden Erholung an den asiatischen Märkten zu zun , siehe H&M Artikel
              0
            • danke dir. ja hab's auch gelesen. Auch schwacher China-Markt. hoffen wir mal, dass sich das bald erholt
              0
          • 38,2er Fib Level erweist sich als Widerstand.
            0
            • Bei 615/610€ steige ich ein :) Luxus wird immer gut laufen :)
              0
              • Mike Naimandann hast du ja Stand jetzt den idealsten Einstiegspunkt gefunden
                0
              • Schauen wir mal ;)
                0
              • ich bei 600
                0
            • seit einigen Stunden scheint der Kurs eingefroren, die Anleger wie erstarrt. Verrückt.
              2
              • Endlich, die langersehnte Korrektur —> Mit Freude gekauft :)
                0
                • Es hat sich charttechnisch ein sehr guter Zeitpunkt für einen Einstieg gebildet
                  0
                  • China ist schuld, die Kommunisten wollen die reichen ärmer machen und das ist ein wichtiger Kundenkreis von LVMH. Also lächerlich, einsteigen!
                    0
                  • Trader HaterEs bleibt abzuwarten, ob Xi Jinping das ernst meint und die Reichen in China etwas ausquetschen will
                    0
                  • Doppelter Effekt: Europa kämpft mit der Delta-Variante und Chinas Präsident meinte, dass reiche Chinesen nicht so viel Luxus kaufen sollen und stattdessen mehr an die Gesellschaft zurückgeben müssen…
                    0
                • Guter Tag!
                  2
                  • was geht ab bei LVMH? 🥳 wie schätzt ihr das Kursziel ein?
                    0
                    • Abwarten bis die 700 geknackt werden. Dann ergibt sich eine Möglichkeit.
                      0
                    • 3000 Euro Kursziel
                      0
                  • Sehr gut! Wow!
                    0
                    • Falls es jmd interessiert: Der operative Gewinn stieg beim französischen Luxusgüterkonzern im ersten Halbjahr auf 7,63 Milliarden Euro. Er betrug damit fast fünfmal so viel wie im Vorjahreszeitraum und übertraf das erste Halbjahr des Vorkrisenjahres 2019 um 44 Prozent. Der Umsatz stieg auf 28,67 Milliarden Euro von zuvor 18,39 Milliarden, wie LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SE mitteilte.Die Zahlen übertrafen die Erwartungen. Analysten hatten mit einem operativen Gewinn von 6,83 Milliarden Euro bei einem Umsatz von 28,36 Milliarden gerechnet.Der Nettogewinn belief sich auf 5,29 Milliarden Euro, er war damit mehr als zehnmal so hoch wie im ersten Halbjahr 2020.
                      0
                  • Zahlen müssten super sein! Mein Frau hat alleine seit Jahresbeginn einiges in Taschen und Accessoires investiert...Nachholbedarf...denke aber der Kurs wird die nächsten Tage Richtung 620-630 nachgeben, danach werden die 700 in Angriff genommen :)
                    1
                    • Die Aktie wächst und wächst - wer ist alles dabei?😃
                      0
                      • Sieht Charttechnisch (MACD) derzeit ganz gut aus. Hoffe schafft den Sprung über 530. Was meint ihr?
                        0
                        • defintiv, das unternehmen ist solide und mehrere Banken setzen das Zeil über 530. Das höchste Kursziel wurde von dem Analysenhaus RBC mit 600 gesetzt. Vor allem mit wachsendem Reichtum in Asien wird LVMH wachsen
                          0
                      • Anstatt Koffer habe ich mir 10stk Aktien gegönnt
                        0
                        • Als Mann ist das einfacher gesagt 😉
                          0
                      • Sind das jetzt gute Nachrichten für die LVMH Aktie oder eher schlechte? Tiffany geht ja schon ordentlich Richtung Süden...
                        0
                        • der gap der jetzt so stark entstanden ist. wird definitv geschlossen in den nächsten tagen
                          0
                          • Soll man jetzt kaufen?
                            0
                            • Fast ein bisschen spät, aber immer noch gutes Langzeitinvest. Asien hat im Konsum von Luxus Produkten angezogen. In meinem privaten Umfeld beschweren sich einige Damen, dass trotz Corona einige LV Taschen ausverkauft sind...sicherlich kein Kaufargument, aber ein weiterer positiver Eindruck...
                              2
                          • Wenn die Tiffany Übernahme durch ist, sollte die Reise Richtung 420-430 gehen. Bin gespannt wie sich auch die Umsätze in den nächsten Monaten entwickeln...
                            0
                            Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                            Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                            Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.