Eilmeldung
0

Bitcoin

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
1 BTC =
$ 8.769,4
-862,2    -9,83%
04:02:18 - In Echtzeit . ( Haftungsausschluss )
Marktkapitalisierung: 149,86B $
im Umlauf: 17M BTC
Maximale Geldmenge: 21M BTC
Vol (24H): 10,84B $
Tagesspanne: 8.614,5 - 9.753,1
+/- (7T): +7,82%

Bitcoin Diskussionen

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie über Bitcoin
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Wie ist Ihre Einschätzung zu Bitcoin Index?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Alle Kommentare (33)
Aqua Mann
Aqua Mann 29.03.2018 11:22
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Carat ist viel besser als Bitcoin, da ist die Kryptowährung zu 50% mit Diamanten gedeckt. ===>>> CHANCE !!!!
Antwort
1 1
edo med
edo med 29.03.2018 11:22
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ja du damit kanst du dir dier eier mit diamanten belegen von tel aviv bis london)))
Antwort
1 1
Fabian Hauer
Fabian Hauer 29.03.2018 8:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ständig die Einblendungen - der Bitcoin zerbricht, Bitcoin mit einem Bein im Grab etc. ... was im Unterbewusstsein hängen bleib ist der Name Bitcoin. Für Leute, die nicht an der Börse rum jonglieren, gibts nur Bitcoin
Antwort
1 1
Fabian Hauer
Fabian Hauer 29.03.2018 8:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
viel zu billig.. wenn das letzte Weichei, bei kurzer Aufwärtsbewegung verkauft hat, läufts hoch.. am Liebsten jetzt
Antwort
1 1
edo med
edo med 29.03.2018 8:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
jo diamanten eier werden belohnt
Antwort
1 1
edo med
edo med 29.03.2018 8:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
btc also hoch und dann noch tiefer))) und dann aber richtig hoch.. während dessen erwarte ich dass viele altcoins eigenes leben führen
Antwort
0 2
Fabian Hauer
Fabian Hauer 29.03.2018 8:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Verkauf bei kurzer Aufwärtsbewegung, um Verluste zu reduzieren... eigentlich klar
Antwort
0 1
Fatih Gezgin
Fatih Gezgin 27.03.2018 12:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
The best ist Sanuscoin bald
Antwort
0 0
edo med
edo med 27.03.2018 12:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
sikerm suscoin forever
Antwort
0 0
Sebastian Ott
Sebastian Ott 26.02.2018 22:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Habe die Story des Bitcoins nie verstanden. Sie kommt mir sehr Unseriös rüber. Die Hausse ähnelt die von den besten Schneeballscams der letzten 100er Jahre. Habe mehr Vertrauen in World of Warcraft Mining als Bitcoin Mining da ich ersteres die Geschichte Nachvollziehen kann.
Antwort
0 4
edo med
edo med 26.02.2018 22:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wie wäre es mit traden?. für uns sollte die off. vers. reichen.... übrigens heute habe ich gelesen wie amis mehr schulden machen.. weist du eigentlich wieviel die schon haben?
Antwort
0 1
Artur Brozek
Artur Brozek 26.02.2018 22:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ist das seriös, wenn man etwas nicht versteht und dafür heftig kritisiert? Aber es hat schon immer mehr und weniger intelligente Leute gegeben. Die einordnung hast du selber gemacht.
Antwort
1 0
edo med
edo med 26.02.2018 22:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Artur Brozek es st eine normale otto reacktion. du hast dich eben auch eingeordnet aber wo, weist du selber noch nicht)))
Antwort
0 1
Omga HQ
Omga HQ 26.02.2018 22:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Es ist auch kein Zeichen von Durchblick, wenn man aufgrund der eigenen Fehlinterpretation der Äußerungen anderer, irgendwelche Schlüsse über deren Intelligenz zu ziehen versucht. Es ist für jeden offenkundig, dass hier „nie verstanden“ ein Synonym für „das ist der größte Schwachsinn des Jahrtausends“ ist. Nicht verstanden, weil nichts zu verstehen ist. Wer sich die groteske Flut absolut lächerlicher Kryptowährungen ansieht, der weiß, wo es enden wird. Das bedeutet nicht, dass man in der Zwischenzeit nicht vorteilhaft damit spekulieren könnte. Das konnte man auch im dotcom-hype... aber nichts desto weniger war auch damals völlig klar wo die Reise letztlich hingehen würde. Zu glauben, dass Dreamcoin, Chillkrypto und Hamsteroid ernsthaft in ein paar Jahren noch irgendeine Bedeutung haben könnten, ist absolut abwegig.
Antwort
0 0
edo med
edo med 26.02.2018 22:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Omga HQ  ist sehr wohl abwegig. den chart kannst du mit dotcom vergleichen aber das ende vom chart nur bei einigen kryptowährungen. wir sehen uns in 2 jahren
Antwort
0 0
Yusuf Güven
Yusuf Güven 13.02.2018 16:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Streamr has great potential for data coin 2018
Antwort
0 0
edo med
edo med 13.02.2018 16:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
sikerm your coin for ever
Antwort
0 0
Thomas Tremmel
Thomas Tremmel 13.02.2018 11:20
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bitcoin dient doch nur noch als Wechselwährung für Investitionen in Altcoins ... Bitcoin ist also der USD der Kryptos ...
Antwort
0 2
edo med
edo med 13.02.2018 11:20
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Shitcoins dienen als Treibstoff für BTC
Antwort
0 0
07.02.2018 9:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Volume increases and mobility have begun again.
Antwort
0 0
edo med
edo med 07.02.2018 9:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bender sprichst du russisch?
Antwort
0 0
Stefan Hennemann
Stefan Hennemann 08.01.2018 12:40
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Dann schau Dir mal BURST an, die erste Öko-Coin, da hier mit Speicherpplatz gemined wird. Eine Transaktion BTC = 250 kwh, 1 Transaktion BURST = 0,5 kwh. Zudem ist BURST am Anfang und noch recht günstig.
Antwort
1 0
Carsten Maier
GNUtrader70 02.01.2018 15:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Stimmung ist schlecht im Moment für BTC. Überall in den Medien Sätze wie "zu störanfällig, zu langsam, taugt nicht als alltägliches Zahlungsmittel, Transaktionsgebühren immer höher, größte CO2 Sauerei der Welt, zu wenig innovativ, keine zukunftsweisenden neuen Kooperationen, usw. ETH scheint da innovativer und anpassungsfähiger zu sein. Aber die Stimmung im Moment spricht klar für High Tech Start Up Cryptos, z. Bsp.  Iota, Ripple, Stellar Lumens....   Die Zeiten da der BTC die "Crypto-Leitwährung" war sind vorbei.
Antwort
2 1
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Aqua Mann
Aqua Mann 02.01.2018 15:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Du hast Recht aber es dauert ein Weilchen, bis sich das rumgesprochen hat. Momentan sind die meißten noch verrückt.
Antwort
3 0
Oswald Eppers
Oswald Eppers 02.01.2018 15:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
In ein paar Jahren spricht keiner mehr über Bitcoin! Wer kennt heute noch Netscape?
Antwort
2 4
Akko Plays
Akko Plays 02.01.2018 15:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Oswald Eppers sehr viele Leute. Aber trotzdem: Wer kennt Firefox? Wer kennt Google Chrome? Bitcoin ist sicherlich nicht die Zukunft, allerdings werden andere Kryptowährungen die Zukunft sein
Antwort
1 1
Omga HQ
Omga HQ 02.01.2018 15:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Negativ.
Antwort
0 0
Akko Plays
Akko Plays 02.01.2018 15:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Omga HQ Hat deine Antwort auch eine Begründung?
Antwort
0 0
Stefan Hennemann
Stefan Hennemann 29.12.2017 4:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
BTC hat zudem noch locker Luft nach oben, so irrsinnig das auch sein mag. Das System der digitalen Währung ist ein System der Zukunft, ob es jedoch BTC sein wird mit dem gezahlt wird steht auf einem anderen Blatt. . . Wer an der Börse handelt, kann von einer Sekunde auf die andere gewinnen...oder eben alles verlieren, egal was er handelt, so ist das eben.
Antwort
0 2
Stefan Hennemann
Stefan Hennemann 29.12.2017 4:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Vielleicht sollte man sich lieber erst einmal mit dem´Begriff Schneeballsystem auseinandersetzen bevor man andere Leute als dumm bezeichnet. Digitale Währungen haben damit nichts zu tun, hier gibt es vom Risiko her kaum Unterschiede zum Börsenmarkt. Wer von Volatilität spricht hat recht, sollte sich aber auch die Kurse der FIAT Währungen und Aktienunternehmen anschauen. Der restliche Markt ist nicht weniger riskant....wie war das mit Altice und RWE? Beide galten als stabile Anlage und aufgrund verminderter Gewinne brechen die Kurse zusammen. CFDs oder Binäre Optionen sind da wesentlich gefährlicher, da hört man leider nicht so viele Warnungen. Bei Digitalen Währungen kannst Du wenigstens nur Deinen Einsatz verlieren, nicht aber mehr als das eingesetzte Geld. Am Ende besitzt Du wenigstens noch die Coins, einige der Währungen sind nach 2 Jahren wieder aufgeblüht...
Antwort
1 1
Semih Erdem
Semih Erdem 25.12.2017 18:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Bitcoin hat eine Grenze erreicht und wird meiner Meinung nach keine großen Sprünge machen.
Antwort
1 3
Marcel Dröschel
Marcel Dröschel 25.12.2017 18:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Oder doch. Erholt sich wieder. Doch klar das ein Rückgang zu erwarten war und alle die Kohle zum Jahresende in den Tresor fahren wollen. Abwarten was passiert.
Antwort
2 1
Semih Erdem
Semih Erdem 25.12.2017 18:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich schätze, das der Bitcoin noch auf ca 6k-4k fallen wird und danach deutlich wieder aufholt.
Antwort
2 0
Aqua Mann
Aqua Mann 25.12.2017 18:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Marcel Dröschel. Leute wie Du bezahlen die Gewinner.. HarHarHarhehehe..... . Bitcoin wird fallen wie ein Stein...
Antwort
0 2
Andrej Isy
Andrej Isy 24.12.2017 10:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wer so dumm ist und jetzt noch in dieses Schneeballsystem investiert, obwohl er anhand der Rückfälle sieht, dass der Kurs zusammenbricht weil Großinvestoren Kasse machen, dem ist nicht mehr zu helfen ;)
Antwort
4 3
Michi Pe
Michi Pe 24.12.2017 10:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Investieren sollte man in der Tat nicht... Aber zocken kann man hier noch gut. ;)
Antwort
0 2
Wasilis Paliakoudis
Wasilis Paliakoudis 24.12.2017 10:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Alles ist ein schneeballsystem. Du solltest dich mal mit dem bitcoin und mit kryptowährungen im allgemeinen befassen. Natürlich kann es nicht gut ausgehen wenn alle leute mit dem gedanken an die sache rangehen, dass sie ihr geld verxfachen. Aber das ist nicht der grund wofür bitcoin geschaffen wurde! Deshalb leute befasst euch mit der themetik bis ins detail und zieht keine voreilige schlüsse über komplexe dinge bei denen wir uns garnicht vorstellen können was für ein riesiges potenzial darin steckt.
Antwort
2 0
Michi Pe
Michi Pe 22.12.2017 11:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hier gibt es noch 2 Bewegungen nach unten.... Ziel 10k... Die Abwärtsbewegung war kein Ausrutscher
Antwort
3 2
Hassen Brand
Hassen Brand 16.12.2017 22:01
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
März 2018 50k in $ ;) viel Spaß beim zu schauen :)
Antwort
2 6
Marie Luise Schmitz
Marie Luise Schmitz 10.12.2017 15:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Habe von einem Insider gehört dass der Kurs dieses Jahr noch bis zur 50000 gehen soll. Was meint ihr dazu??
Antwort
3 4
Vorherige Antworten anzeigen (4)
Marie Luise Schmitz
Marie Luise Schmitz 10.12.2017 15:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Seit 14 Monaten- ist das lang? Hab auf jeden fall währenddessen einen schrecklich langen Hals bekommen
Antwort
0 0
Mustafa Gündüz
MustafaGündüz1 10.12.2017 15:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ablauf Datum?
Antwort
0 0
Aqua Mann
Aqua Mann 10.12.2017 15:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bitcoin ist Schrott!. Reine Spekulation.. Die Balse wird platzen und Euch alle wegfegen.
Antwort
2 1
Taner Bali
Taner Bali 10.12.2017 15:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
So wie ich es gesagt habe kommt nicht weit :) hab die finger davon gelassen
Antwort
1 0
Peter Geisler
Peter Geisler 10.12.2017 15:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
...ach Hallo, guten Tag Marie Luise - wie man sich so wiedertrifft. Wenigstens gibt es hier nicht so einen aufgeblasenen Guru, der genau weiss, was passiert. Gute Fahrt dann mit deinem Erdgas-Zug, oder noch besser, lass es lieber. ........niemand weiss, was die Kurse im nächsten Moment machen....... schönes Wochenende !
Antwort
0 0
Taner Bali
Taner Bali 10.12.2017 2:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Jedes mal wenn ich bei bitcoin einsteige mach ich minus bei rohstoffe ist es anders kann mir einer behilflich sein
Antwort
0 0
Andreas Götz
Andreas Götz 10.12.2017 2:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bitcoins sind hald keine Rohstoffe. Beobachten Strategie entwickeln und handeln.
Antwort
0 0
Taner Bali
Taner Bali 10.12.2017 2:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Danke für dein antwort.
Antwort
0 0
Benny Döring
Benny Döring 10.12.2017 2:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Lass es einfach
Antwort
2 0
Mustafa Gündüz
MustafaGündüz1 10.12.2017 2:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bitcoin direkt Kendi sayfasından alırsan geçme süresi yok
Antwort
0 0
Oswald Eppers
Oswald Eppers 09.12.2017 1:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
War es das mit der Konsolidierung? Ich hatte eigentlich noch die Welle 3 erwartet mit einem Rückgang bis ca. 13700. Aktuell sehe ich im Grunde die Vollendung der Korrekturwelle 2.
Antwort
0 1
Anton Beckmann
Anton Beckmann 09.12.2017 1:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Jetzt kommt deine Welle :D
Antwort
0 0
Taner Bali
Taner Bali 09.12.2017 1:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ab wann kann man wieder einsteigen
Antwort
0 1
Shahram Hashemi
Shahram Hashemi 09.12.2017 1:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Antwort
0 0
06.12.2017 12:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
It is very good time to pass iota. İota price is just settled and it will be raised... Iota has partnership with microsoft and samsung. Furthermore it will be on bittrex and bithumb tomorrow I think. It would be late if we wait for tomorrow...
Antwort
1 0
Stefan Pa
Stefan Pa 02.12.2017 21:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das ist pure Spekulation Detlef. Keiner kann aktuell den fairen Wert des Bitcoin bestimmen. Man weiß es einfach nicht ... diejenigen, die Bitcoin von der ersten Stunde besitzen, werden auch irgendwann richtig Kasse machen - und dann dürfen wir erst mal eine Konsolidierung im Bitcoin sehen.
Antwort
0 1
Detlef Böhmer
Detlef Böhmer 02.12.2017 21:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Stefan, ich habe auch geschrieben  "er kann"  und nicht er wird.  Ich persönlich bin der festen Überzeugung das der Bitcoin in den Bereich von $20.000 oder sogar $50.000 kommen wird. Warum steigen die Banken jetzt auch in Kryptowährungen ein (finde ich nicht so gut)?
Antwort
1 0
Fatih Gezgin
Fatih Gezgin 02.12.2017 21:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Du bist wirklich Experte Detlef Respekt
Antwort
0 0
Detlef Böhmer
Detlef Böhmer 02.12.2017 10:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Runde 11.000 Dollar für einen Bitcoin - Platz die Blase nun? . Bei 1.000 Dollar hiess es bereits: welch eine Blase, bei 3.000 USD war Btc viel zu teuer und bei 5.000 stand die Bitcoin-Blase bereits vor dem Platzen. Also kann der Bitcoin auf 20.000 steigen - Ja, er kann. Kann er auf 50.000 USD steigen - ja, er kann.
Antwort
1 1
dang lynn
dang lynn 25.11.2017 23:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Leute sollte mann jetzt noch in BTC investieren? Da er jetzt schon zu hoch ist?
Antwort
1 1
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 25.11.2017 23:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wie Stefan schon sagt, es ist eine schwierige Situation. Persönlich bin ich aktuell nur bei Ethereum dabei. Hatte dazu auch etwas geschrieben: https://de.investing.com/analysis/ethereum-chartanalyse-so-viel-potenzial-bleibt-noch-200220401
Antwort
0 0
Stefan Schumann
Stefan Schumann 25.11.2017 23:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich hatte Glück und bin bei 6500 rein
Antwort
0 1
Oswald Eppers
Oswald Eppers 25.11.2017 23:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Du kannst immer rein wenn du Rueckschlaege aussitzen kannst. Bislang ist das Teil ja nur nach oben gegangen, trotz zwischenzeitlicher Konsolidierungen. Das kann sich natuerlich auch mal aendern.
Antwort
0 0
Detlef Böhmer
Detlef Böhmer 25.11.2017 23:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wenn der Kurs zwischenzeitlich fällt kaufen, der BTC wird weiter steigen (ist meine feste Überzeugung).
Antwort
0 1
Marcus Duffner
Marcus Duffner 25.11.2017 23:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bitcoin ist nicht zu hoch, die Ziele liegen weit höher. 50.000, 100,000, 1.000,000. 2-5 Jahre. Für wenige Cents ist er heute nicht mehr zu bekommen .
Antwort
0 1
Tobi Radüchel
Tobi Radüchel 16.11.2017 19:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Seid ab jetzt alle vorsichtig (Stand:BTCUSD-7.741,8)  dieser Trend kann sich Sekunden schnell ändern und nach dem der Hardfork Segwit 2x abgesagt wurde, habe ich sofort mein Bitcoins verkauft und in andere Kryptowährungen aufgeteilt (Wie Bitcoin Cash und Omisego). Für mich war der Bitcoin ein "Spaß" Hype und hat aus meiner Sicht keine Zukunft, da mehr und mehr Bitcoin als Betrugswährung genutzt wird und nie einen supersicheren Standpunkt einnehmen kann. . . Ich trade mit und nach der technischen Analyse. Bloß kann man Bitcoin überhaupt nicht analysieren da überhaupt keine großen Korrekturen(Retests) volllzogen wurden. Je höher er steigt desto tiefer wird der Fall. . . Passt auf !!. . (Alles Eigene Angaben)
Antwort
1 3
Shahram Hashemi
Shahram Hashemi 16.11.2017 19:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Immer mit Stopp Los absichern! Ich passe den fast täglich wieder an.
Antwort
0 0
Marco Flx
Marco Flx 16.11.2017 19:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Shahram Hashemi wie weit weg vom kurs setzt du den denn?
Antwort
1 0
Oswald Eppers
Oswald Eppers 16.11.2017 19:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Shahram Hashemi Welche Kriterien benutzt du um den SL zu definieren? Ein fester % Betrag oder orientierst du dich an Sopport Linien?
Antwort
0 0
Marcus Duffner
Marcus Duffner 16.11.2017 19:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Vielleicht einfach mal kaufen und halten. Ich halte seit 2012 und fahre damit äusserst gut, Kursrücksetzer interessieren mich nicht. Kurs heute bei 16500 USD. Hin und her, macht Taschen leer.
Antwort
0 0
Nitend Hans
Nitend Hans 16.11.2017 19:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hast wohl zu früh verkauft
Antwort
0 0
Fadi Abbas
Fadi Abbas 06.11.2017 23:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Kann man btc im anderen markt auch verkaufen ?
Antwort
0 0
Investing Deutschland
Investing Deutschland 06.11.2017 23:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo Fadi! Bei diversen Brokern wie Plus500 kann man den BTC als CFD erwerben und somit leerverkaufen.
Antwort
0 0
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung