Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Ausgewählt von KI: Die 30 aussichtsreichsten Aktien für die nächsten vier Monate

Aktien01.02.2021 10:40
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Investing.com - Nach beeindruckenden Kursgewinnen ging es für die Aktienmärkte in der letzten Woche leicht nach unten. Der Grund: die WallStreetBets im Reddit-Forum, die bei massiv leerverkauften Aktien wie GameStop (NYSE:GME), AMC Entertainment  (NYSE:AMC) und Naked Brand (NASDAQ:NAKD) einen epochalen Short Squeeze losgetreten haben, woraufhin einige bekannte Shortseller an der Wall Street mit dem Glattstellen von Short-Positionen beginnen mussten, um ihre Verluste zu begrenzen.

In der Folge erlitten die US-Aktienindizes ihren größten wöchentlichen Rückgang seit Ende Oktober hinnehmen, als Hedgefonds ebenfalls bestehende Gewinnpositionen verkaufen mussten, um Verluste auszugleichen. Positive Quartalsergebnisse von Apple (NASDAQ:AAPL) und Microsoft (NASDAQ:MSFT) konnten die Stimmung am Gesamtmarkt zunächst nicht aufhellen. 

Der NASDAQ Composite verbuchte einen Wochenverlust von 3,5 Prozent, während der S&P 500 und der Dow Jones Industrial Average im gleichen Zeitraum um jeweils 3,3 Prozent fielen.

Auch in Europa legten die wichtigsten Börsenindizes eine Verschnaufpause ein: FTSE MIB, CAC 40, DAX und IBEX 35 sackten auf Wochenbasis zwischen 2,34 Prozent bis 3,47 Prozent ab.  

Trotz der jüngsten Turbulenzen an den Börsen infolge des Angriffs der Reddit-Trader auf die Hedgefonds, ist der Sachverhalt so, dass Aktien in einem Umfeld, wo es keine Zinsen gibt, praktisch alternativlos bleiben. Zwar sind viele Aktien inzwischen sehr hoch bewertet, dieser Umstand trifft aber für die meisten Aktien am Kapitalmarkt zu. 

Danel Capital, ein Unternehmen, das Investmentlösungen auf der Grundlage von Big Data und künstlicher Intelligenz für institutionelle Anleger anbietet, hat eine Rangliste mit insgesamt 30 Aktien erstellt, die in den nächsten vier Monaten besser abschneiden sollen als ihre jeweilige länderspezifische Benchmark. Gegenstand der Auswertung sind die Märkte Spaniens, Großbritanniens, Deutschlands, Frankreichs und Italiens sowie Unternehmen aus dem STOXX 600 und S&P 500.

Die Auswahl der Aktien erfolgt durch einen aus Big Data und KI ermittelten AI-Score mit einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 die geringste Wahrscheinlichkeit besitzt, die Benchmark outzuperformen und 10 die höchste Wahrscheinlich aufweist, sich besser zu entwickeln, als der entsprechende Referenzindex.

Im Folgenden finden Sie die Aktien, die den höchsten AI-Score in den einzelnen Ländern aufweisen:

Deutsche Aktien

  • Covestro (F:1COV) - AI-Score 10
  • Hella (DE:HLE) - 10
  • Lanxess (DE:LXSG) - 9
  • Dialog Semiconductor (DE:DLGS) - 9
  • Puma (DE:PUMG) - 9

US-Aktien

  • United Continental (DE:CONG) - AI-Score 10
  • Spirit Aerosystems (NYSE:SPR) - 10
  • Coty (NYSE:COTY) - 10
  • HollyFrontier (NYSE:HFC) - 10
  • EPR Properties (NYSE:EPR) - 10

Französische Aktien

  • Remy Cointreau (PA:RCOP) - AI-Score 9
  • Rexel (PA:RXL) - 8
  • Safran (PA:SAF) - 8
  • Alten (PA:LTEN) - 8
  • Valeo (PA:VLOF) - 8

Spanische Aktien

  • Amadeus IT - AI-Score 7
  • Siemens Gamesa (MC:SGREN) - 7
  • Repsol (MC:REP) - 6
  • AENA (MC:AENA) - 6
  • Ferrovial (MC:FER) - 5

Italienische Aktien

  • Tenaris (MI:TENR) - AI-Score 8
  • STMicroelectronics (MI:STM) - 8
  • Ferrari (NYSE:RACE) - 8
  • Interpump Group (MI:ITPG) - 8
  • Exor (MI:EXOR) - 8

Britische Aktien

  • Bellway (LON:BWY) - AI-Score 10
  • Antofagasta (LON:ANTO) - 9
  • John Wood Group (LON:WG) - 9
  • Burberry Group (LON:BRBY) - 9
  • Associated British Foods (LON:ABF) - 9

Die 5 Top-Aktien für jedes Land wurden mit Hilfe der von Danel Capital entwickelten Modelle für künstliche Intelligenz ausgewählt. Durch Big Data und maschinelles Lernen analysieren die KI-Algorithmen täglich mehr als 900 fundamentale, technische und Stimmungsindikatoren für jede Aktie der top 1.000 US-Unternehmen und der top 600 Unternehmen Europas.

Ausgewählt von KI: Die 30 aussichtsreichsten Aktien für die nächsten vier Monate
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (2)
Thomas Reuter
Thomas Reuter 01.02.2021 14:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Theoretisch dürften die Verluste doch nur den besagten Hedgefonds betreffen. Anleger die dem Hype widerstehen konnten (zwar langweilig) ist der Anstieg "normaler" Aktien gewiss.
John Daily
John Daily 01.02.2021 13:54
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
certainly as long as the whole world remains friendly ...
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung