Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

DAX, CAC 40 & FTSE 100: Europas Börsen steigen mit Rallye bei Airline-Aktien

Aktien17.09.2021 09:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Von Peter Nurse 

Investing.com – Die europäischen Aktienmärkte konnten am Freitag Zugewinne feiern. Unterstützung kam auch für die Flugbranche, da die Corona-Beschränkungen demnächst enden könnten. Eingetrübt wurde die gute Stimmung leicht durch das sich abschwächende Wachstum in China.

Um 8:35 Uhr MEZ lag der DAX 0,6 % im Plus, der CAC 40 in Frankreich stieg 0,9 % und der FTSE 100 in London konnte 0,3 % zulegen.

Die Reisebranche, die durch die Pandemie hart getroffen wurde, reagiert erleichtert auf die geplanten Lockerungen in England für vollgeimpfte Reisende. Auch die Aktien der Airlines reagierten positiv. IAG (LON:ICAG) legte 3,8 % zu, Air France KLM (PA:AIRF) stieg um 1,6 % und Ryanair (LON:RYA) konnte 1,8 % zulegen.

Renault (PA:RENA) konnte um 0,4 % zulegen, nachdem der französische Autogigant am Donnerstag angekündigt hatte, dass er bis zu 2.000 Ingenieur- und Support-Jobs in Frankreich abbauen werde, wenn der Umstieg auf Elektroautos erfolgt.

S4 Capital (LON:SFOR) war 0,5 % im Plus, nachdem die Werbeagentur von Martin Sorrell der Übernahme des Tech-Dienstleistungskonzerns Zemoga zugestimmt hatte. Die Aktien der Commerzbank (DE:CBKG) notierten 4,2 % höher, nachdem zuvor ein Bericht veröffentlicht wurde, in dem gesagt wurde, dass die US-amerikanische Private-Equity-Gesellschaft Cerberus erwägt, die Beteiligung am deutschen Kredithaus zu erhöhen. 

Heute werden noch die Daten zum Verbraucherpreisindex für August für die Eurozone erwartet. Die Inflation wird auf Jahresbasis voraussichtlich um 3,0 % steigen. Im Vergleich zur Preissteigerung vom Juli mit 2,2 % ist dies ein starker Anstieg und liegt 1 % über dem Ziel der Zentralbank.

Chinesische Wirtschaftsdaten von Wochenbeginn deuteten darauf hin, dass sich das Wachstum in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt in der 2. Jahreshälfte verlangsamen wird, weil Peking seine regulatorische Aufsicht über eine Vielzahl verschiedener Sektoren ausweiten möchte.

Diese Abschwächung auf dem chinesischen Markt machte sich auch bei einigen Bergbauunternehmen bemerkbar. Anglo American (LON:AAL), Rio Tinto (LON:RIO) und BHP (LON:BHPB) mussten alle Verluste an der Londoner Börse hinnehmen, nachdem UBS (SIX:UBSG) seine Prognose für die Eisenerzpreise gesenkt hatte. Peking kündigte Anfang dieser Woche an, die Liste der Städte zu erweitern, die in seine Maßnahmen zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung eingegliedert werden, wodurch die chinesische Stahlproduktion wahrscheinlich nachgeben wird.

Hinzu kam, dass das Risiko einer ungeordneten Marktbewegung in China wuchs, als der Immobilienriese China Evergrande Group (HK:3333) näher an die Zahlungsunfähigkeit rutschte und seine Aktien dabei um 10 % einbrachen.

Die Rohölpreise zeigten sich am Freitag schwächer, da sich das Angebot in der Golfregion langsam erholt. Am Donnerstag fehlten dem Markt nur noch etwa 28 % der Rohölproduktion im Golf – über 510.000 Barrel pro Tag.

Bis 8:35 Uhr MEZ wurden US-Rohöl-Futures um 0,4 % niedriger bei 72,25 USD pro Barrel gehandelt, während Brent um 0,4 % auf 75,36 USD fiel. Beide sind auf Kurs, wöchentliche Zuwächse von rund 4 % zu erzielen.

Gold-Futures stiegen 0,3 % auf 1.761,95 USD pro Unze, während der EUR/USD 0,1 % auf 1,1777 zulegen konnte.

DAX, CAC 40 & FTSE 100: Europas Börsen steigen mit Rallye bei Airline-Aktien
 

Verwandte Beiträge

Nestlé-Aktie: Die perfekte Wahl für die Rente?
Nestlé-Aktie: Die perfekte Wahl für die Rente? Von The Motley Fool - 24.10.2021 1

Die Nestlé-Aktie (WKN: A0Q4DC) ist ein klassisches Beispiel für ein stabiles Investment. Das Unternehmen ist breit aufgestellt, wächst Jahr für Jahr und ist...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung