Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Jetzt alle NVDA ProTips zur Risiko- oder Renditeeinschätzung ansehen 40 % RABATT sichern

US-Vorbörse: Exxon Mobil, Campbell Soup, Nvidia, Box und MongoDB mit viel Bewegung

Veröffentlicht am 06.12.2023 14:57 Aktualisiert 06.12.2023 15:09
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.
 
NVDA
+0,35%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
XOM
+0,39%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
CPB
-0,64%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
PXD
+0,63%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
PLUG
+1,00%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SHOP
+1,65%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com - Der US-amerikanische Aktienmarkt bewegt sich im Frühhandel am Mittwoch, den 6. Dezember 2023, deutlich. So schlagen sich die Einzelaktien in der US-Vorbörse:

Campbell Soup (NYSE:CPB) (+1,5 %): Das für seine ikonischen Suppendosen bekannte Unternehmen übertraf mit seinen Quartalszahlen die Erwartungen der Börse. Campell Soup profitierte vor allem von höheren Preisen für seine Fertiggerichte und Snacks, die eine nachlassende Nachfrage kostenbewusster Verbraucher ausgleichen konnten.

ExxonMobil (NYSE:XOM) (+0,4 %): Nach Abschluss der rund 60 Milliarden Dollar schweren Übernahme des Schieferölproduzenten Pioneer Natural Resources (NYSE:PXD) kündigte der Ölkonzern an, seine Aktienrückkäufe zu beschleunigen.

Nvidia (NASDAQ:NVDA) (+1 %): Der Chipentwickler erklärte, er werde mit der US-Regierung zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass neue Chips für den chinesischen Markt den US-Exportbeschränkungen entsprechen.

MongoDB (NASDAQ:MDB) (-5,2 %): Der Spezialist für Datenspeicherung meldete eine Verlangsamung des Kundenwachstums. Die Gewinn- und Umsatzzahlen für das 3. Quartal und die weiteren Aussichten fielen hingegen äußerst positiv aus.

Plug Power (NASDAQ:PLUG) (-7,8 %): Morgan Stanley (NYSE:MS) hat die Aktie des Herstellers von Wasserstoff-Brennstoffzellen von „Equal Weight“ auf „Underweight“ herabgestuft. Die Analysten begründeten den Schritt mit den Liquiditätsproblemen des Unternehmens.

Box (NYSE:BOX) (-12 %): Das Cloud-Speicherunternehmen gab trotz solider Quartalszahlen eine schwache Umsatzprognose ab.

Asana (NYSE:ASAN) (-13 %): Das Softwareunternehmen legte besser als erwartete Quartalszahlen und einen optimistischen Ausblick vor, warnte jedoch vor anhaltendem makroökonomischen Gegenwind. Der Umsatz im Berichtszeitraum lag unter den Schätzungen der Wall Street.

PayPal (NASDAQ:PYPL) (-1,2 %): Die Bank of America (NYSE:BAC) stufte PayPal von "Buy" auf "Neutral" herab. Laut der US-Bank steht dem Zahlungsdienstleister ein "Übergangsjahr" unter dem neuen CEO Alex Chriss bevor.

Toast (NYSE:TOST) (-2,1 %): Die Bank of America hat die Toast-Aktie von "Buy" auf "Neutral" abgestuft. Laut der Bank sieht sich das Softwareunternehmen für Restaurantservices mit unsicheren Ausgabentrends und einem sich verschärfenden Wettbewerb konfrontiert.

Shopify (NYSE:SHOP) (-1,4 %): Die kanadische E-Commerce-Plattform hielt gestern ihren Kapitalmarkttag ab. Trevor Young von Barclays (LON:BARC) geht davon aus, dass die Aktie nach der jüngsten Rallye etwas konsolidieren könnte.

InMode (NASDAQ:INMD) (-13 %): Das israelische Medizintechnikunternehmen gab eine Gewinnwarnung heraus und prognostizierte eine Verlangsamung der Verkäufe, vor allem in Nordamerika.

In eigener Sache: InvestingPro+ mit 60 % Rabatt ist kein gutes Cyber Monday Extended Angebot? Wir legen noch einen drauf! Mit dem Rabattcode "PROTRADER" gibt es weitere 10 % auf das InvestingPro+ 2-Jahres-Abo (insgesamt bis zu 70 %). Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen

US-Vorbörse: Exxon Mobil, Campbell Soup, Nvidia, Box und MongoDB mit viel Bewegung
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung