Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Investieren wie Warren Buffett: Aktien, die +174,3% besser performen als der S&P 500! 40% sparen!

Apple, AMD, Coinbase, Amazon, Block und Co.: Die Woche der Quartalszahlen

Von Philip HopfAktienmärkte31.07.2023 15:57
de.investing.com/analysis/apple-amd-coinbase-amazon-block-und-co-die-woche-der-quartalszahlen-200484149
Apple, AMD, Coinbase, Amazon, Block und Co.: Die Woche der Quartalszahlen
Von Philip Hopf   |  31.07.2023 15:57
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
AMD
+5,25%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
COIN
+1,09%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ABNB
+1,43%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
NET
+1,44%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
UBER
+1,87%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SQ
-0,28%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Wenngleich wir bekanntermaßen Fundamentalereignisse im Rahmen unser Analysetätigkeit auf Basis des Elliott-Wellen-Konzepts in der Regel gänzlich ausblenden, ist es dennoch unser Anspruch, auch hier wichtige Entwicklungen im Blick zu behalten und Sie gegebenenfalls darüber zu informieren. Denn: Wir vertreten zwar die Auffassung, dass fundamentale Geschehnisse Kursbewegungen nicht langfristig beeinflussen, dennoch können sowohl positive als auch negative News durchaus als Katalysatoren für kurzfristige (jedoch in der Regel bereits „feststehende“) Bewegungen fungieren. Und die aktuelle Woche könnte durchaus einige solcher Katalysatoren mit sich bringen, präsentieren von Montag bis Freitag doch eine ganze Reihe nordamerikanischer Unternehmen ihre Zahlen für das abgelaufene Quartal. Mit von der Partie sind auch einige von uns im Rahmen unserer Aktienpakete analysierte Unternehmen.

Wird auch Apple die Analysten positiv überraschen?
Wird auch Apple die Analysten positiv überraschen?

Microsoft (NASDAQ:MSFT), Google und Meta (NASDAQ:META) wussten bereits zu überzeugen

Bereits in der vergangenen Woche ließen sich Microsoft, der Google-Mutterkonzern Alphabet (NASDAQ:GOOGL) sowie der Tech-Riese Meta in die Bücher schauen. Allesamt sind diese Titel übrigens fixe Bestandteile unseres TECH33-Aktienpakets – und allesamt konnten sie die Prognosen der Analysten übertreffen. Microsoft fuhr im zweiten Quartal einen Nettogewinn in Höhe von $20.1 Milliarden ein, bei einem Gesamtumsatz von $56.2 Milliarden. Auch der Meta-Konzern wusste mit seinen jüngsten Geschäftszahlen zu begeistern: So konnte das Unternehmen von CEO Mark Zuckerberg den Umsatz um elf Prozent auf knapp $32 Milliarden nach oben schrauben. Unterm Strich stehen hier $7.8 Milliarden, entsprechend konnte auch beim Gewinn ein Anstieg in Höhe von rund 16 Prozent verzeichnet werden. Auch Alphabet überraschte die Analysten im positiven Sinne. Den Umsatz steigerte Google im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um sieben Prozent auf $74.6 Milliarden. Um ganze 14.8 Prozent konnte der Konzern indes den Nettogewinn anheben, letztlich stehen hier $18.37 Milliarden zu Buche.

16 von uns analysierte Unternehmen präsentieren ihre Zahlen

In dieser Woche legen nun mit Uber (NYSE:UBER), AMD (NASDAQ:AMD), PayPal (NASDAQ:PYPL), Shopify (NYSE:SHOP), Qualcomm (NASDAQ:QCOM), Apple (NASDAQ:AAPL), Coinbase (NASDAQ:COIN), Block (NYSE:SQ), Amazon (NASDAQ:AMZN), Airbnb (NASDAQ:ABNB) und Cloudflare (NYSE:NET) elf weitere Unternehmen aus unserem TECH33-Aktienpaket ihre Zahlen des abgelaufenen Geschäftsquartals offen. Hinzu kommen aus unseren Produktportfolio die US-Titans-Titel Caterpillar (NYSE:CAT), Merck (ETR:MRCG), Warner Bros. und Starbucks (NASDAQ:SBUX). Übrigens: Auch im US-Titans-Aktienpaket analysieren wir die Tech-Giganten Apple und Microsoft. Mit Altria (NYSE:MO) präsentiert zudem ein Unternehmen aus unserem Cannabis-Aktienpaket seine jüngsten Zahlen. Es steht uns also auf fundamentaler Ebene eine durchaus ereignisreiche Woche bevor. Ob die Zahlen unsere Szenarien für die einzelnen Titel untermauern? Wir sind gespannt...

HKCM: Unsere Analyse. Ihr Handelserfolg.
HKCM: Unsere Analyse. Ihr Handelserfolg.

Für mehr aktuelle Inhalte, Prognosen und Einblicke klicken Sie bitte hier!

Apple, AMD, Coinbase, Amazon, Block und Co.: Die Woche der Quartalszahlen
 

Verwandte Beiträge

Apple, AMD, Coinbase, Amazon, Block und Co.: Die Woche der Quartalszahlen

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung