Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Grüne Investments: In nachhaltige ETPs investieren

Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )ETFs07.11.2021 08:33
de.investing.com/analysis/grune-investments-in-nachhaltige-etps-investieren-200465212
Grüne Investments: In nachhaltige ETPs investieren
Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )   |  07.11.2021 08:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Der Klimagipfel COP26 in Glasgow, Schottland, hat gleich mehrere Ziele. So sollen die Länder "ehrgeizige Emissionsreduktionsziele für 2030 vorlegen, um bis zur Mitte des Jahrhunderts eine Netto-Null-Emission zu erreichen".

Gegenwärtig sind die größten Emittenten von Kohlendioxid (CO2) China, die USA, Indien, Russland, Japan and Deutschland. Regionen mit hohem Einkommen, wie die USA, die Europäische Union und Großbritannien sollen bis 2050 klimaneutral werden. Chinas Zieljahr ist 2060. Und Indien hat kürzlich 2070 als Ziel festgelegt.

Erst kürzlich haben wir (hier und hier) mehrere börsengehandelte Produkte (ETPs) vorgestellt, die für Anleger interessant sein könnten, die sich an der Dekarbonisierung der Weltwirtschaft beteiligen wollen, sowie Unternehmen, die beim Übergang zu alternativen Energien eine Vorreiterrolle spielen oder nicht so stark von fossilen Brennstoffen abhängig sind. In unserem heutigen Beitrag stellen wir zwei weitere Fonds vor.

1. iShares MSCI ACWI Low Carbon (DE:SGCG) Target (NYSE:TGT) ETF

  • Aktueller Kurs: 175,41 USD
  • 52-Wochenkursspanne: 137,55 - 175,63 USD
  • Dividendenrendite: 1,27%
  • Kostenquote: 0,20% pro Jahr

Die U.S. Energy Information Agency (EIA) erklärt:

"Die meisten vom Menschen verursachten (anthropogenen) Treibhausgasemissionen stammen hauptsächlich aus der Verbrennung von fossilen Brennstoffen - Kohle, Erdgas und Erdöl - zur Energieerzeugung."

Der iShares MSCI ACWI Low Carbon Target ETF (NYSE:CRBN) investiert in globale Unternehmen, die nach Einschätzung des Fondsmanagements nur in geringem Maße von fossilen Brennstoffen abhängig sind. Der Fonds kam im Dezember 2014 an die Börse und verwaltet rund 1,32 Milliarden Dollar.

CRBN
CRBN

Der CRBN-ETF, der den MSCI ACWI Low Carbon Target Index abbildet, hält 1.350 Positionen. Unter den Teilsektoren hat die Informationstechnologie mit 22,25% den größten Anteil, gefolgt von Finanz- und Nicht-Basiskonsumgüterunternehmen mit 15,30% bzw. 12,55%. Die größten 10 Positionen machen 15,76% des Fondsvermögens aus.

Zu den führenden Aktien auf der Beteiligungsliste gehören die allseits bekannten Technologiegiganten Apple (NASDAQ:AAPL), Microsoft (NASDAQ:MSFT), Amazon (NASDAQ:AMZN), Alphabet (NASDAQ:GOOG) (NASDAQ:GOOGL), Meta Platforms (NASDAQ:FB) und Tesla (NASDAQ:TSLA), die Chipriesen NVIDIA (NASDAQ:NVDA) und Taiwan Semiconductor Manufacturing (NYSE:TSM) und der globale Bankkonzern JPMorgan Chase (NYSE:JPM).

Seit Jahresbeginn ist der Fonds um rund 17,6 % gestiegen, während er in den letzten 12 Monaten eine Rendite von mehr als 32 % erzielt hat. Erst in den letzten Tagen konnte der CRBN ein neues Rekordhoch erreichen. Wer sich von der Diversifizierung des ETFs angesprochen fühlt, sollte ihn weiter beobachten und bei etwa 170 Dollar oder darunter zugreifen.

2. iPathA Series B Carbon

  • Aktueller Kurs: 23,58 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 9,72 - 25,80 USD
  • Kostenquote: 0,79% pro Jahr

Hier können wir an eine frühere Diskussion anknüpfen, die wir über den Handel mit CO2-Emissionszertifikaten geführt haben, der es "dem Markt ermöglicht, einen Preis für CO2 zu bilden, der Investitionsentscheidungen und Marktinnovationen antreibt".

Der iPath® Series B Carbon ETN (NYSE:GRN) ist eine börsengehandelte Inhaberschuldverschreibung, die sich an dem Barclays (LON:BARC) Global Carbon II TR USD Index orientiert. Der Index spiegelt den CO2-Preis wider, der durch Terminkontrakte auf CO2-Emissionen, hauptsächlich aus dem Emissionshandelssystem der Europäischen Union (EU ETS), ermittelt wird.

GRN
GRN

Obwohl es den Fondsmanagern freisteht, einen Teil des Fondsvermögens in Terminkontrakte zu investieren, die mit dem Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung (Clean Development Mechanism, CDM) des Kyoto-Protokolls einhergehen, liegt ihre Gewichtung seit der Auflegung des Fonds bei weniger als 0,1 %.

Ein CO2-Zertifikat ist "eine von einem CO2-Zertifikatsprogramm ausgegebene Emissionseinheit zur Reduzierung bzw. zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen. CO2-Zertifikate werden mit Hilfe eines elektronischen Registers eindeutig serialisiert, ausgestellt, überwacht und storniert."

Das EU-Emissionshandelssystem ist derzeit der weltweit wichtigste Mechanismus zur Emissionsreduzierung, der eine Obergrenze für den Kohlenstoffausstoß festlegt. Unternehmen, die mehr als diese Obergrenze emittieren, müssen Zertifikate kaufen. Andernfalls werden sie mit Geldstrafen belegt. In der Vergangenheit zählten vor allem Versorgungsunternehmen zu den Käufern von Emissionszertifikaten.

Es gibt einen liquiden Terminmarkt, auf dem Terminkontrakte für Emissionsrechte erworben werden können. Die Futures-Kontrakte, mit denen der ETN handelt, sind an der Börse ICE Futures Europe gelistet.

Seit seiner Auflegung im September 2019 ist das Nettovermögen des GRN auf 81,8 Millionen US-Dollar gestiegen. Im Jahr 2021 hat der ETN bisher eine Rendite von über 83,5 % erzielt.

Der Fonds eignet sich für alle, die sich an dem größten Programm zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen beteiligen wollen. Ein Vorteil für Anleger aus der Eurozone ist, dass die Indexkomponenten in Euro gepreist sind und somit kein Wechselkursrisiko besteht.

Grüne Investments: In nachhaltige ETPs investieren
 

Verwandte Beiträge

Grüne Investments: In nachhaltige ETPs investieren

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung