Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Sicher im Netz: 2 Cybersecurity-ETFs mit hohem Renditepotenzial

Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )ETFs13.10.2021 07:56
de.investing.com/analysis/sicher-im-netz-2-cybersecurityetfs-mit-hohem-renditepotenzial-200463620
Sicher im Netz: 2 Cybersecurity-ETFs mit hohem Renditepotenzial
Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )   |  13.10.2021 07:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Seit den Anfängen der Coronavirus-Pandemie, die viele von uns zur Heimarbeit zwang, haben Cybersecurity-Aktien zunehmend an Bedeutung gewonnen. Globale Lockdowns haben das Internet und die drahtlose Kommunikation zu einem zentralen Bestandteil unseres Lebens gemacht und das Thema Sicherheit im Netz ganz oben auf die Agenda gesetzt.

Das Weltwirtschaftsforum betont:

"Da die Digitalisierung immer weiter vordringt, erhöht sie auch das Risiko und die Konsequenzen von Cyberangriffen… Der Covid-19 Risks Outlook des Weltwirtschaftsforums ergab, dass 50% der Unternehmen über eine Zunahme von Cyberangriffen allein aufgrund einer Verschiebung der Arbeitsmuster besorgt waren. Diese Sorgen sind berechtigt."

Wir haben in den letzten Monaten Exchange Traded Funds (ETFs) vorgestellt, die sich auf Cybersicherheit konzentrieren. Aber da der Oktober zum Monat der Cybersicherheit ausgerufen wurde, greifen wir dieses wichtige Thema heute noch einmal auf.

Neue Statistiken belegen:

"Der globale Markt für Cybersicherheit wurde im Jahr 2020 auf 167,13 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird von 2021 bis 2028 voraussichtlich eine Wachstumsrate (CAGR) von 10,9% verzeichnen. Das Wachstum des Marktes ist auf die zunehmende Raffinesse von Cyberangriffen zurückzuführen."

Unsere Abhängigkeit vom Internet und mobilen Anwendungen wächst täglich. Gleichzeitig nehmen Cyberangriffe mit erheblichen Folgen stark zu. Daher können wir erwarten, dass die Wall Street den Cybersicherheitsunternehmen weiterhin Aufmerksamkeit schenken wird.

Viele der führenden Unternehmen betreiben abonnementbasierte Software-as-a-Service (SaaS)-Plattformen. Infolgedessen verfügen sie über ein margenstarkes Geschäft mit wiederkehrenden Einnahmen, ein Geschäftsmodell, das die Wall Street liebt. Nach diesen Vorbemerkungen stellen wir Ihnen die beiden heutigen ETFs vor.

1. Global X Cybersecurity ETF

  • Aktueller Kurs: 30,70 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 20,45 - 33,33 USD
  • Kostenquote: 0,50% pro Jahr

Der Global X Cybersecurity ETF (NASDAQ:BUG) investiert in globale Unternehmen, die Sicherheitslösungen gegen Cyberkriminalität anbieten. Der Fonds kam im Oktober 2019 an die Börse.

BUG
BUG

Der BUG-ETF bildet mit 31 Positionen den Indxx Cybersecurity Index ab. Die größten 10 Aktienpositionen machen etwa 60% des Nettovermögens von 858 Millionen US-Dollar aus.

Nach Sektoren dominiert die Informationstechnologie mit 83,2%, gefolgt von Kommunikationsdienstleistungen (14,9%) und Industrie (1,9%). Etwa drei Viertel der Unternehmen kommen aus den USA. Andere wichtige Herkunftsländer sind Israel (11,7%) und Großbritannien (8,2%).

Zu den wichtigsten Beteiligungen gehört die Cloud-Sicherheitsplattform Zscaler (NASDAQ:ZS), Fortinet (NASDAQ:FTNT), das sowohl Cybersicherheitsprodukte als auch -dienste anbietet, Palo Alto Networks (NYSE:PANW), bekannt für seine Firewalls sowie Cloud-basierten Angebote, der Anbieter von Cloud-Lösungen Crowdstrike (NASDAQ:CRWD), sowie die israelischen Firmen Cyberark Software (NASDAQ:CYBR) und Rapid7 (NASDAQ:RPD), die Cybersicherheitsaudits und technische Bewertungsdienste anbieten.

Viele der im Fonds vertretenen Namen haben in den letzten Quartalen solide Ergebnisse angekündigt und damit Langzeit-Anleger daran erinnert, dass die Branche ihre Aufmerksamkeit verdient. Der BUG-ETF ist im Jahr 2021 um 8,3% und in den letzten 52 Wochen um 32,3% gestiegen.

Im vergangenen Monat hat der BUG-ETF jedoch, wie viele andere Technologieaktien und ETFs auch, etwa 5% verloren. Interessierte Anleger könnten bei etwa 30 US-Dollar oder darunter einsteigen.

2. WisdomTree Cybersecurity Fund

  • Aktueller Kurs: 26,25 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 20,09 - 28,89 USD
  • Kostenquote: 0,45% pro Jahr

Der WisdomTree Cybersecurity Fund (NASDAQ:WCBR) bietet ebenfalls Zugang zu IT-Firmen, die Cybersicherheitsprodukte und -dienste anbieten. Es handelt sich um einen neuen kleinen Fonds, der im Januar 2021 an die Börse kam. Sein Nettovermögen beträgt rund 36 Millionen US-Dollar.

WCBR
WCBR

Der WCBR-ETF umfasst 28 Positionen. Die zehn wichtigsten Titel machen fast die Hälfte des Fondsvermögens aus. Zu den wichtigsten Positionen gehören Darktrace (LON:DARK) mit Sitz in Großbritannien, das Content Delivery Network (CDN) Cloudflare (NYSE:NET), Palo Alto Networks, Datadog (NASDAQ:DDOG), das eine Datenanalyseplattform anbietet, Rapid7 und die Identity-as-a-Service (IDaaS) Plattform Okta (NASDAQ:OKTA).

Viele dieser Aktien zählten zu den Lieblingen der Wall Street, insbesondere während der Pandemie. Allerdings neigen solche hochgejubelten Aktien auch zur Volatilität, insbesondere um den Termin der Quartalsberichte herum. Und da im Oktober die Berichtssaison beginnt, ist bei vielen dieser Aktien mit einer höheren Volatilität zu rechnen.

Seit seiner Einführung Ende Januar hat der WCBR-ETF etwa 10% Rendite erzielt. Wie der BUG-ETF ist er jedoch im letzten Monat ebenfalls um 5,3% gesunken. Langzeitinvestoren könnten einen Rückgang in Richtung 25 US-Dollar für einen günstigeren Einstieg nutzen.

Sicher im Netz: 2 Cybersecurity-ETFs mit hohem Renditepotenzial
 

Verwandte Beiträge

Sicher im Netz: 2 Cybersecurity-ETFs mit hohem Renditepotenzial

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung