BASF SE NA O.N. (BASF11)

49,605
-0,280(-0,56%)
  • Volumen:
    1.913.545
  • Geld/Brief:
    49,430/49,710
  • Tagesspanne:
    49,325 - 49,955
Hohe Dividendenrendite

Die Dividendenrendite zeigt an, wie viel ein Unternehmen seinen Aktionären jährlich als Dividende pro investiertem Dollar zahlt. Sie spiegelt wider, wie viel ein Anleger abgesehen von Kapitalgewinnen aus Kursanstiegen der Aktien verdienen kann.

Diskussionen über BASF11

Wie ist Ihre Einschätzung zu BASF?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alle Kommentare

(623)
  • Ein bisschen nachgekauft :)
    1
    • Burak Batukan. Key Account Manager at DuPont. E.I. DuPont de NemoursUniversity of Georgia - Terry College of Business. Frankfurt/Rhein-Main.Okay jetzt ist mir alles klar 🤣🤣🤣👍
      0
      • DuPont ist die Amerikanische Konkurrenz Ein Schelm der Böses dabei denkt 🤣👍
        0
    • Wer hätte das gedacht ........So konnte die BASF den Umsatz in den vergangenen drei Monaten um ganze 16% auf nun €22.9 Milliarden steigern. Der bereinigte operative Gewinn beträgt indes €2.34 Milliarden und bewegt sich somit beinahe auf dem Niveau des Vorjahres (€2.36 Milliarden). Die Analysten hatten dem DAX-Konzern einen Ebit von lediglich €2.09 Milliarden prognostiziert. Einen Gewinn in dieser Höhe strich die BASF nun aber sogar unter dem Strich ein, was letztlich einer deutlichen Steigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum
      2
      • Ich glaube das macht wenig Sinn hier darüber zu diskutieren habe e s dir im anderen Beitrag ja auch schon geschrieben. Einige hier haben sich an der Basf festgebissen ,und sehen nicht was im schlimmsten aller Fälle pasieren kann ,die lesen Basf ohne Gas Katastrophe was ja auch stimmt . Aber was das für weitere Folgen hat darüber schreiben die nix. Im schlimmsten Fall wird das der Untergang der gesamten Deutschen Wirtschaft. Dann kann man sagen "Aus die Maus" Aber in ganz Europa ! Das haben nur noch nicht alle kapiert
        2
      • Erdgas würde auch als Rohstoff für die Herstellung von Acetylen verwendet. Es ist unter anderem Ausgangsstoff für Kunststoffe, Arzneimittel, Lösemittel, Elektrochemikalien sowie hochelastische Textilfasern, die wiederum Vorprodukte für die Automobil-, Pharma-, Bau-, Konsumgüter- und Textilindustrie sind.
        1
      • Die chemische Industrie ist eine der wichtigsten Branchen der deutschen Volkswirtschaft. Sie zeichnet sich durch eine hohe Kapitalintensität aus und steht als eGrundstoffproduzent für viele andere Branchen am Anfang der Wertschöpfungskette.Mehr schreibe ich dazu jetzt nicht mehr .
        1
    • Die Aktie geht wieder den Bach runter. Wenn der Gashahn obendrauf noch zugedreht bleibt ist es aus die Maus.
      6
      • Mit der Chemiebranche in Deutschland steht und fällt die gesamte Wirtschaft in Deutschland und in Europa das haben wir hier schon genug durchgekaut .Wer sich über die Lieferketten was und an wenn die Chemie in Deutschland wichtige Zwischenprodukte liefert Sollte dazu mal Googeln.Drückt der Basf lieber die Daumen das sie das schafft,wenn nicht dann macht euch mal ernsthaft Gedanken wie wir ohne Wirtschaft und Arbeitplätze überleben können.Bis dahin gut SHORTSELLING 🤣👍
        0
      • Danke Boba für die Aufklärung an Burak hoffe er weiss es zu schätzen und erweitert seinen Blick
        1
      • Ich glaube das macht wenig Sinn. Einige hier haben sich an der Basf festgebissen ,und sehen nicht was im schlimmsten aller Fälle pasieren kann ,die lesen Basf ohne Gas Katastrophe was ja auch stimmt . Aber was das für weitere Folgen hat darüber schreiben die nix. Im schlimmsten Fall wird das der Untergang der gesamten Deutschen Wirtschaft. Dann kann man sagen "Aus die Maus" Aber in ganz Europa ! Das haben nur noch nicht alle kapiert 😉
        0
    • aktuell ist alles nicht wichtig.... es geht nur um die gas versorgung. bis zu dem wiederanlauf nordstream wird heit nicht viel positives passieren... vlt sogar der test der 37... sollte sich dann die gas Situation entspannen könnes es mal wieder zu 45 gehen. fällt die zone 37-40 kann es durchaus deutlich tiefer gehen. gehe persönlich aber nicht davon aus. würde sagen 75% das sie hält.
      6
      • super zahlen aber 4% runter??
        0
        • 4% ???
          0
        • war vor dem Bericht denke ich...
          0
        • ne tatsächlich danach, aber hat sich ja beruhigt
          0
      • Minus 4% sind schon heftig aber erwartbar!
        3
        • Pesa Liteund nun?
          0
        • Jetz gibts ke antwort mehr oder was?
          0
        • Michael, ich bin nicht jeden Tag hier im Forum und selbst wenn, lasse ich mich weder von dir, noch von anderen, zu einer Antwort nötigen, nur weil der Kurs mal eben zwei Tage hintereinander einen Euro steigt! Mein Fahrplan kennst du. Solange das Thema Gasversorgung auf derart wackeligen Füßen steht, ist BASF kein Kauf!
          1
      • Gas wird es noch genug geben bis in den Herbst hinein.Aber kalkulieren würde ich dass es zwischen drin echte Tiefs gibt oder gar abverkäufe.Trend geht jetzt hoch weil die Großen kaufen... Kleine Fische wollen mit schwimmen..Hoch hoch hoch aber im selben Moment baut einer seine shorts auf... Große verkaufen... Kurs geht runter = Große machen Gewinn bei Verkauf (Kursgewinne und Shorts machen auch Geld) fürs selbe Haus.
        2
        • Ich könnte nicht widerstehen und bin mal mit 100 Stück rein. Ob's n Fehler war?
          2
          • Boba meine zeit ist mir zu schade mit provozieren zu lassen. Kann doch schreiben was er will , ich werde mich nie angreifen lassen egal von wem. 😂es ist nur das internet. Aber wenn man net drauf eingeht hört es irgentwann auf. So wie mit allem im leben.
            0
          • Du hast 100% recht !Im großen und ganzen sind die Diskussionen und Beiträge auch sachlich hier.Ich versuch auch an gute Infos zu kommen und hier einzustellen, meistens sind es positive Reaktionen darauf , und mit positiver Kritik kann ich umgehen wen sie fair ist.Bin mal gespannt ob das Gas nach der kommenden Woche wieder läuft .Die LMG Terminals wie weit sind die denn ,man hört im Moment wenig davon.
            0
          • Langfristig wohl nicht…. Könnte halt noch tiefer gehen…..
            0
        • Ich folge dir nicht bilde dir nur nichts ein .Ich bin hier in fast allen A ktien unterwegs im Gegensatz zu dir.Und von dir lernen was denn ???Im Goldforum wirst du von anderen Nurzern gebeten andere dort nicht dumm anzumachen.Ich hab keine Lust so ein Vogel wie du zu werden wenn du das mit lernen meinst.Ahnungsloser Forenkasper bist du seit 2 Jahren, aber wenigstens das fürchterliche Nutzer Photo hast du gewechselt.Hast von mir gelernt das hier kein Gay Forum ist habe dir das ja sehr offt schreiben müssen gell .Lesen und Verstehen ist von mir schon geschrieben worden was dich angeht.Las dir mal was eigenes einfallen oder reicht es bei dir nicht mal dafür ?Slap the Monky
          0
          • Und wie groß die Angst vor einem Gasstopp bei den Anlegern der BASF-Aktie ist, sieht man jetzt gerade an der akutellen Meldung, dass Russland nach der Reparatur wieder Gas über Nordstream 1 liefern möchte. Sofort geht der Kurs nach oben und das sollte auch dem Dümmsten dieses Forums klar machen, dass eine gegensätzliche Aktion, dazu führen würde, dass BASF in den 20er landet!
            2
            • ich bleibe trotzdem weiterhin short und weite diese Position sogar noch aus, denn der Aussage der Russen, kann man ebensowenig Glauben schenken, wie einem Post vom Boballe :)
              2
            • Viel spass beim geld verbrennen.
              0
            • Danke^^
              0
          • Boba, ich finde es bemerkenswert, wohin du mir überall folgst....! :)
            1
            • ...mich wundert nur, dass du bis jetzt immer noch nichts von mir gelernt hast! Lesen und verstehen, wäre zumindest mal ein Anfang, mein Schatz! :)
              2
          • Um hier mal über dir Wichtigkeit der Deutschen Chemieindustrie für die Wirtschaft in Deutschland und Europa zu informieren so das auch eine Bestimmte Person hier kapiert um was es eigendlich geht..empfehle ich mal nach Wie Systemrelevant ist die BASF zu googelnDie Chemieproduktion bei BASF in Ludwigshafen ist effizient, komplex – und verwundbar. Würde der Gashahn zugedreht, hätte das fatale Folgen für Deutschland, wie das Beispiel Ammoniak zeigt.
            0
            • Mischa Frankso tief fällt der kurs nicht
              0
            • Ehrlich gesagt weiß man nicht im Moment erholt er sich wieder.Wenn man auf unserenAllwissenden Forenkasper und Lügenbaron hört ist Basf schon lange pleite. 🤣👎
              0
            • BASF IST UND BLEIBT GENIAL, WENN MAN SICH MAL. DIE AKTION IN CHINA GIBT.BOBA BRO: HERBST KLINGT GUT, DU SETZT AUF EINEN BÖSEN TREND NEHME ICH MAL AN?
              0
          • 11.07 geht's wieder runter, jeder der hier die Hoffnung kauft wird bluten
            7
            • Richtig Boba, entscheiden ist nicht der 11.7. , sondern der 22.7. und genau das hab ich doch auch geschrieben. Wer von uns beiden ist denn nur zu blöd zum Lesen?!^^
              1
            • Ja du eindeutig....habe ja auch den 22.7. erwähnt Foren Kasperle 🤣👍
              0
            • Dem geht der Arsch mit seinen Shorts auf Grundeis.....Darum schreibt er sich hier um Kopf und Kragen .In den anderen Foren lassen sie den Kerl links liegen.Und hier hat ihn der Admin im Blick 😉
              0
          • Top-Ökonom Hans-Werner Sinn warnt vor schweren Jahren für Deutschland: „Staat wird heillos überfordert sein“Erstellt: 07.07.2022, 17:17 Uhr
            0
            • Lesenswerter Bericht.Nur würde ich sagen nicht nur schwere Jahre für Deutschland auch für Europa den Westen ja Weltweit....Da sind Aktienkurse usw...Das kleinste Problem vor dem wir stehen.Geld und Reichtum wird da auch nur bedingt helfen .
              0
          • Erstmal das Tief aus dem Corona Crash 2020 testen lassen….
            1
            • Da ist nicht mehr viel !!
              1
          • Wie sagte der Habeck, wir müssen alle Opfer bringen.
            2
            • Bei 30€ Kaufordergesetzt für Long und Dividenden Depot 50st.
              2
              • Is die kauforder 1 jahr gültig? 😂
                0
              • 0
              • Träum weiter, und besser in sitzen ,kann etwas laenger dauern !
                0
            • Hat eigendlich hier jemand realisiert das wenn die Basf den Bach runtergeht andere Bereiche mit nach unten gerissen werden ?Autoindustrie damit auch die Metalindustrie usw....Pharmaindustrie,alles was mit mit Kunszoff und Lacken zu tuen hat.Landwirtschaft usw usw...Wenn man das hier so liest könnte man denken es betrifft nur die Chemiebranche.Mal ne Frage wo wollt ihr den investieren an der Börse ,außer Shorts zu machen ?Und dann was wollt ihr dann anfangen mit den Gewinnen wenn in Europa alles am Boden ist ?Ist es denn so schwer etwas zu Ende zu denken?
              2
              • Sorry Kunstoff
                0
              • Vielleicht stehen wir vor einer Globalen Wirtschaftskrise ,und wenn wird das richtig schlimm werden.Und das ist genau das was Putin will ,den Westen schwächen und das geht am besten über die Weltwirtschaft.Russland wird das nicht so schlimm erwischen.Den Russland ist so gut wie keine Industrie Nation.Was machen die ?Öl ,Gas, Kohle,Bergbau ...Rüstung und Raumfahrt das wars Fertig !So wie einige Drittwelt und Schwellenländer leben sie von ihren Rohstoffen nur das sie Atomwaffen haben ist der einzige unterschied.Also kaum Industrie Exporte.Ich hoffe für uns alle sein Plan wird nicht aufgehen.
                3
            • Leute. Hört auf permanent Dividenden in Betracht ziehen. Keine Gewinn Keine Dividende so einfach. So lange Gas lieferungen zum Vernünftigen Preis nicht gesichert ist .Finger Weg . Siehe Uniper
              6
              • wenigstens Einer, der's verstanden hat!
                2
            • Sieht so aus als ob die BASF heute unter der 40€ Marke aus dem Handel gehen wird.
              0
              • Wenn der Gasstop aus Russland kommt sehen wir hier schnell Kurse an die 20€. Weiter ist zu Bedenken dass wir in eine Rezesion abtrifften. Das sind momentan die Aussichten für BASF .
                3
                • Und ? Schlimm? Dann kauft man eben für 20€ und in 5 jahren freut man sich
                  2
                • Direkt mal die dicken Scheine ins Depot geholt
                  0
                • 😉👍
                  1
              • Putin wird das nicht zulassen und die Ausfuhren blockieren…… Russland kann die logistischen Ketten unterbrechen und hat auch die politischen Mittel
                1
                • Aber warten wir es ab China würde es wegen seinen Investitionen dort nicht gefallen wenn Russland dort alles in Schutt und Asche legt wie in der Ukraine.....China und Kasachstan haben eine bedeutende Wirtschaftspartnerschaft: Die Volksrepublik bezieht rund 20 Prozent seiner Gasimporte aus oder über Kasachstan. Das zentralasiatische Land ist ein Dreh- und Angelpunkt in der chinesischen Belt and Road Initiative (BRI), mit der China in großem Umfang in Infrastruktur in strategisch wichtigen Ländern investiert.
                  1
                • Kreml herrscht in Luhansk über Ruinen und Geisterstädte .Echt krank kann man da nur sagen .....erinnert mich irgendwie an Hitler und Stalingrad...Ist halt der Putler 👎
                  2
                • Gerade haben Russland und die Nato-Länder über den Ukrainekonflikt beraten. Doch auch in Kasachstan befinden sich russische Truppen und auch dort könnte Russland Gebietsansprüche geltend machen. Bliebe Kasachstan dauerhaft instabil, wäre das nicht nur ein lokales Problem, sondern auch eines für die globale Wirtschaft und für die geopolitischen Interessen von China und den USA.
                  0
              • Mahomi informier dich mal nix 2007 !!!!Kasachstan will Gas liefern04.07.2022, 20:08Die ehemalige Sowjjetrepublik will Öl und Gas in die die EU liefern
                1
                • Der Präsident von Kasachstan war der einzige der auf der Versammlung Putin ins Gesicht sagte das der Krieg gegen Ukraine falsch ist .Wie weit Putin Kasachstan unter Kontrolle halten kann wird sich noch heraustellen.Der kommt ja nicht mal in der Ukraine klar.Wo will er den noch alles einmaschieren ?
                  0
                • Anatoli Loginov bist du Deutsch Russe ?
                  0
                • Jetzt ist mir alles klar 😉Anatoly Loginov is the founder, president and CEO of the BPC Group, an innovative and leading group spanning multiple industries including financial ...
                  0
              • Stand 2007 !!
                1