Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

2 ETFs, die von der Konsumlust der Amerikaner am Unabhängigkeitstag profitieren könnten

Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )ETFs02.07.2021 15:59
de.investing.com/analysis/2-etfs-die-von-der-konsumlust-der-amerikaner-am-unabhangigkeitstag-profitieren-konnten-200457626
2 ETFs, die von der Konsumlust der Amerikaner am Unabhängigkeitstag profitieren könnten
Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )   |  02.07.2021 15:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
DIS
-1,82%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
MCD
-0,98%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
EXPE
-2,55%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
PARA
-3,63%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
M
-3,42%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
GME
-3,16%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Mit zunehmendem Optimismus über die Rückkehr zum "normalen" Leben nach Aufhebung der durch die Coronavirus-Pandemie auferlegten Restriktionen sowie den sich verbessernden wirtschaftlichen Aussichten, feiern die USA diesen 4. Juli sicherlich mit noch größerer Freude.

Traditionell bedeutet der Unabhängigkeitstag einen starken Anstieg der Reisenachfrage. Die Amerikaner gehen an diesem Tag ausgiebig auf Reisen und veranstalten im Hinterhof Grillpartys und Picknicks mit Feuerwerk. Jüngste Daten deuten darauf hin:

"Im Jahr 2021 beabsichtigen die US-Verbraucher durchschnittlich etwa 80 Dollar für Lebensmittel anlässlich des Unabhängigkeitstages auszugeben."

Der Feiertag markiert auch den Beginn der geschäftigsten Hälfte des Jahres für Einzelhändler. Mit verlockenden Angeboten erfüllt der Patriotismus die Nachfrage nach Shopping und Geselligkeit. Im Jahr 2019 kauften beispielsweise 86% der Nation rund um den Unabhängigkeitstag ein und "Amerikaner gaben im Durchschnitt 73,33 Dollar für Lebensmittel aus."

Obwohl Feiern, Reisen und Einkaufen möglicherweise etwas gemäßigter ausfallen könnten als während eines typischen Sommers, dürften viele Amerikaner auch in diesem Juli den Geist und die Traditionen hochhalten. Daher besprechen wir heute zwei börsengehandelte Fonds (ETFs), die von den Konsumtrends des 4. Juli profitieren könnten. Sie werden beide von Invesco (NYSE:IVZ) gemanagt.

1. Invesco Dynamic Leisure and Entertainment ETF

  • Aktueller Kurs: 52,38 Dollar
  • 52-Wochen-Spanne: 28,50 - 55,25 Dollar
  • Dividendenrendite: 0,60%
  • Kostenquote: 0.64%

Der Invesco Dynamic Leisure and Entertainment ETF (NYSE:PEJ) investiert in 30 Freizeit- und Unterhaltungsaktien. Die Unternehmen werden auf der Grundlage einer Reihe von Kriterien ausgewählt, die den Ertrag, die jüngste Kursdynamik, den Wert und die Maßnahmen des Managements umfassen.

PEJ Weekly
PEJ Weekly

Der PEJ, der die Wertentwicklung des Leisure & Entertainment Intellidex Index abbildet, wurde im Juni 2005 aufgelegt.

Bei mehr als 52% der Titel handelt es sich um zyklische Konsumgüter, gefolgt von Kommunikationsdienstleistungen (37,92%) und Basiskonsumgütern (10,02%). Die zehn größten Werte machen etwa 45% des Nettovermögens von 1,61 Milliarden Dollar aus.

Zu den führenden Namen gehören der globale Medienkonzern ViacomCBS (NASDAQ:VIAC), die Restaurant-Gruppe Yum China (NYSE:YUMC), der Unterhaltungsgigant Walt Disney (NYSE:DIS), der Fastfood-Konzern McDonald's (NYSE:MCD) und die Online-Reiseplattform Expedia (NASDAQ:EXPE).

Im bisherigen Jahresverlauf ist der PEJ um etwa 31 % gestiegen und hat im März ein Mehrjahreshoch erreicht. Ein möglicher Rückgang in Richtung der 50 Dollar-Marke würde die Sicherheitsmarge für langfristig orientierte Anleger verbessern.

2. Invesco S&P SmallCap Consumer Discretionary ETF

  • Aktueller Kurs: 117,76 Dollar
  • 52-Wochen-Spanne: 53,02 - 126,08 Dollar
  • Dividendenrendite: 0,28%
  • Kostenquote: 0,29% pro Jahr

Der Invesco S&P SmallCap Consumer Discretionary ETF (NASDAQ:PSCD) bietet primär ein Investment in klein kapitalisierte Unternehmen aus dem Bereich der diskretionären Konsumgüter. Jüngste Daten des US Bureau of Economic Analysis zeigen, dass im Mai "die Verbraucherausgaben um 2,9 Milliarden Dollar gestiegen sind."

PSCD Weekly
PSCD Weekly

Der PSCD bildet die Renditen des S&P SmallCap 600® Capped Consumer Discretionary Index nach. Die Anpassung erfolgt vierteljährlich. Der Fonds wurde Anfang April 2010 aufgelegt und hält derzeit 88 Positionen.

Bei der Sektorallokation liegt der Facheinzelhandel mit 38,35% an der Spitze, gefolgt von Gebrauchsgütern für den Haushalt (15,72%), Hotels, Restaurants und Freizeit (12,36%), Textilien, Bekleidung und Luxusgüter (8,79%) und Autozubehör (8,39%). Die Top-10-Beteiligungen umfassen fast 30% der fast 135 Millionen Dollar.

Zu den führenden Namen im Fonds gehören der Omni-Channel-Videospielhändler GameStop (NYSE:GME), der als Meme-Aktie große Beachtung findet; die Kaufhauskette Macy's (NYSE: M); der weltweit größte Einzelhändler für Diamantschmuck Signet Jewelers (NYSE:SIG); der Betreiber von Burgerständen am Straßenrand Shake Shack (NYSE:SHAK); und Stamps. com (NASDAQ:STMP), das Online-Lösungen für Mailing und Versand anbietet.

PSCD erzielte in den letzten 12 Monaten eine Rendite von etwa 112% und seit Jahresbeginn 44%. Der ETF erreichte Anfang Juni ein Rekordhoch. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis und das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegen bei 31,47 bzw. 17,21.

Die anstehende Berichtssaison könnte Gewinnmitnahmen bei einer Reihe der im Fonds enthaltenen Namen nach sich ziehen. Darüber hinaus könnte ein Anstieg der Zinssätze die Geldbörsen der Verbraucher belasten.

Der derzeitige Nachholbedarf bedeutet jedoch, dass zyklische Konsumgüteraktien voraussichtlich weiter von der wirtschaftlichen Erholung nach COVID profitieren werden. Buy-and-Hold-Investoren könnten einen Rückgang in Richtung der 110-Dollar-Marke als Gelegenheit zum Kauf des ETF betrachten.

Lesen Sie auch:

2 ETFs, die von der Konsumlust der Amerikaner am Unabhängigkeitstag profitieren könnten
 

Verwandte Beiträge

2 ETFs, die von der Konsumlust der Amerikaner am Unabhängigkeitstag profitieren könnten

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung