Volkswagen AG VZO O.N. (766403)

137,90
+1,16(+0,85%)
  • Volumen:
    1.343.591
  • Geld/Brief:
    137,98/138,13
  • Tagesspanne:
    132,22 - 138,26
Hohe Dividendenrendite

Die Dividendenrendite zeigt an, wie viel ein Unternehmen seinen Aktionären jährlich als Dividende pro investiertem Dollar zahlt. Sie spiegelt wider, wie viel ein Anleger abgesehen von Kapitalgewinnen aus Kursanstiegen der Aktien verdienen kann.

Diskussionen über 766403

Wie ist Ihre Einschätzung zu Volkswagen VZO?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alle Kommentare

(370)
  • paul VW - invst.ly/vt9ce Also du glaubst eher and die 160?
    1
    • Weh wen es unter 190 geht
      0
      • Welche Leute verkaufen hier? Ich kann das einfach nicht nachvollziehen. Der Chipmangel zeigt genau deutlich, wie hoch die Nachfrage ist und irgendwann wird er enden! Die Auftragsbücher sind voll gefüllt! Die kommen da kaum noch hinterher. Die Aktie wird ziemlich schnell nach oben gehen, wenn die melden, dass der Chipmangel nachlässt :) Ich habe heute zwar nicht VW gekauft, aber dafür Daimler.Fast schon lächerlich, nur wegen bissle Halbleiter fehlen so ein Sell-Off zu veranstalten…Dann werden diese Menschen eben später teuerer kaufen.
        3
        • Chipengpass dauert noch an, deswegen warte ich noch ab. Es geht bestimmt noch weiter runter
          7
          • 160 glaub ich auch nicht. werde im bereich 180-190 mal ne erste position aufbauen
            0
            • Sie wird steigen. Die Regierung möchte auch, dass die deutsche Automobilindustrie führend bleibt. Es wird viel Geld der Automobilindustrie zugeschoben. Wir dürfen uns auf schöne Jahre freuen :)
              1
            • In Sight ja stimmt alles, allerdings haben viele gewarnt das das mit dn chips nochmal schlimmer wird. und falls eine marktooektur kommt sehen wir die 160... überlege aber auch eben mt dem einstieg
              0
            • Das würde heißen VW steht schlechter dar als vor Corona kurstechnisch, das macht keinen Sinn. Sie würden selbst wenn sie jetzt 10% weniger produzieren als gedacht durch Corona, Werksschließungen und Kurzarbeit, immer noch mehr als damals und sollen dann noch tiefer stehen? Mit auch noch 2022 als Jubeljahr (dafür brauchen wir nicht mal China unbedingt). Macht absolut keinen Sinn zumal vor allem gesagt wurde, das die meisten Autos die jetzt auf der Strecke bleiben durch Kurzarbeit etc fast alle trotzdem noch als Posten abgebaut werden in diesem Jahr. 160 ist eher utopisch und wäre zum Totlachen günstig.
              0
          • Wann kommt denn endlich der Tendieman.
            0
            • niemals Short bis 160€!!!
              3
          • invst.ly/vshet - würde bei 190 reingehen
            0
            • Gute Marke. Dito.
              0
            • Wenn wir überhaupt so weit absteigen. Das Volumen hat heute erstmals seit längerem den 3 Monatsdurchschnitt deutlich überschritten. Der MACD ist schon seit letzter Woche gekreuzt und der EMA heute auch kräftig am anziehen. Wenn es weiter so gehen sollte, dann haben wir in ein paar Tagen einen ordentlichen Zug nach oben. Wir werden sehen wessen Glaskugel besser funktioniert. Dennoch warte ich ein eindeutiges Kaufsignal ab und bleibe dem sehr kritisch gegenüber
              0
          • Tesla wird auch kräftig runtergehen
            2
            • bei 190 setze ich den short an.
              1
              • bei190 kommt doch schon bald der nächste support
                0
              • Stimmt, wenn der Kurs die 190-193 aber signifikant unterschreiten sollte, ist ein short sicher keine schlechte Idee, da der nächste Support erst bei 170 wartet
                0
              • Anonym Anonymja gut das stimmt
                0
            • Vllt kann mich hier noch wer bzgl der Vorbehalte ggenüb. der Porsche SE aktie aufklären - die ist doch mit 53% der St Aktien von VW die clevere Wahl da man mehr bekommt (Mkap etc) oder "penne" ich komplett?
              1
              • stimmt nur vermutlich notiert sie immer mit einem gewissen Abschlag da es nicht so einfach wäre alle VW Aktien zu veräußern ohne dass der VW kurs auch leidet..bin aber der gleichen Ansicht wie du, da sie ja auch weitere Beteiligungen besitzen
                0
            • Habe im Mai gesagt, dass China den Preis negativ beinflussen wird und bin lieber raus. Sicher ist leider nischt mehr :-(
              0
              • Alle Autoaktien geben ab. Liegt an schlechten Wirtschaftsdaten aus China. Denke, das wird wieder. Nächstes Jahr stehen wir höher. VW wird ein großer Player im Bereich E-Mobility sein. Einfach Geduld haben :)
                1
                • Wen es nicht hält dan ist 160 dran! Überleget Euch die Chancen!
                  1
                  • Bei 160 würde ich tatsächlich kaufen.
                    0
                • Ja ist natürlich irrational, aber bietet gleichzeitig Chancen. Hoffe von Euch hat es keinen heftig erwischt?!
                  1
                  • Ich hab brav bei ca 200 gekauft aber die großen Investoren scheinbar nicht und wollen wohl lieber tiefer wieder Einsteigen
                    0
                  • Meine Vorhersage von vor ein paar Tagen ist leider nicht wie gewünscht eingetroffen. Dementsprechend sind die Optionsscheine trotz Sl ein Geldgrab gewesen
                    0
                • Also echt, da wird bei dem kgv von vw aberkauft und tesla künstlich oben gehalten, was fürn Witz, dabei hat VW eine rosige Zukunft vor sich
                  0
                  • 1. Tranche bei 103.70. Geh jetz nochmal rein. Konzernstrategie ist mehr als i.O.
                    1
                    • ist das spannend hier
                      1
                      • Kaufgelegenheit!
                        1
                    • invst.ly/vryyj
                      0
                      • puh, vw kostet echt Nerven z.z.
                        1
                        • Guten Tag habe mal eine generelle Frage habe mir den Chart von der Stamm und Vorzugsaktie angeguckt verläuft ziemlich identisch zwischen 10 und 15 Prozent abschlag nur seit März 2021 sind es ca 30 und heute letzten Monat sogar 38 Prozent??? versteh das nicht
                          1
                          • Mike Naimandanke für die Antwort also können die Amis die vz aktie nicht kaufen
                            0
                          • Stamm und Vorzugsaktien hängen preislich nicht wirklich zusammen. Da die Stammaktie ein Stimmrecht gegenüber der Vorzugsaktie enthält, handelt es sich bei den beiden Aktienarten um zwei unterschiedliche Produkte ähnlicher Art. In jedem Fall hängt die unterschiedliche Preisentwicklung mit den Stimmrechten zusammen, da der Aufwärtstrend bei der Stammaktie erst nach der Haultversammlung stattfand. Eventuell auch mit der reduzierten Dividende, die bei der Vorzugsaktie größer als bei der Stammaktie ist.Grundsätzlich sind beide Produkte aber wie erwähnt verschieden. Vergleichen Sie den Kauf von Raffinade und Rohrzucker. In beiden Fällen kaufen Sie Zucker, die Preise und Preisentwicklungen sind dennoch unterschiedlich, weil die Produkte zwar ähnlich, aber nicht exakt gleich sind. Eventuell hat jemand ja eine bessere Erklärung parat
                            0
                          • Stefan Palmierija genau, die Amis können die Vz Aktie nicht kaufen :)
                            0
                        • sieht gut aus Jungs und Mädels
                          2
                          • bin mir nicht sicher. die Aktie zieht in einem extrem starken Marktumfeld mit.
                            0
                          • Stimmt, allerdings scheint das Volumen langsam etwas zuzunehmen. Auch wenn wir am Ende der Bullenflagge stehen und der MACD gekreuzt hat, stehen die Chancen gut, aber noch nicht perfekt
                            0
                          • ich leg den sl auf 198.
                            0
                        • Seit März konsolidiert das Ding jetzt schon gegen die 205. Für mich eine ausgeprägte Bullenflagge. Sehr starke Earnings, trotz des im Nacken sitzenden Chipmangels. MACD hat heute gekreuzt...fehlt nur noch etwas Volumen, da wir mittlerweile auch an der Spitze der Bullenflagge angekommen sind. Für mich die besten Voraussetzungen, dass die Aktie in den nächsten Tagen ordentlich Dampf aus dem Kessel lässt und durchstartet. Zumal wir auch noch eine ausgeprägte Supportzone bei den 200-205 haben.
                          1
                          • sehe ich auch so. Ist nur eine Feage der Zeit.
                            0
                          • Ich schließe mich euch an. Sie braucht aber etwas Impuls, um nach oben zu ziehen. Gute News wären nicht schlecht :)
                            0
                          • Da stimme ich dir zu. Fraglich ist auch, wie weit der Anstieg reicht. 10% wären meiner Meinung nach sicher nicht unrealistisch. Genauso könnte natürlich auch ein neues all-time-high entstehen, was ich allerdings für etwas unrealistischer halte. Das alles natürlich nur vorausgesetzt es kommt überhaupt zu dem besagten Anstieg
                            0
                        • die will und will nicht hoch. Trotz guter Zahlen, tut sich hier garnichts.
                          2
                          • ich hab sie aber gehebelt :). 200 per tsk und es sieht Duster für die nahe Zukunft aus.
                            0
                          • Zu gut Vorgerannt!
                            0
                          • gehebelt mit CFD meinst oder wie ?
                            0
                        • Die Batterie kommt sicher---------------, auf den Sondermüll, - - - - - - - - - - kauft, kauft
                          0
                          • VW wird Tesla vernichten
                            3
                            • Nicht bei der Aktie
                              0