Volkswagen AG VZO O.N. (VOWG_p)

210,31
+4,60(+2,24%)
  • Volumen:
    901.397
  • Geld/Brief:
    210,23/210,38
  • Tagesspanne:
    205,12 - 212,35

VOWG_p Übersicht

Vortag
210,31
Tagesspanne
205,12 - 212,35
Umsatz
230,21B
Eröffnung
209,4
52 W. Spanne
118,2 - 252,2
EPS
16,62
Volumen
901.397
Marktkap.
105,43B
Dividende
4,86 (2,23%)
Ø Volumen (3M)
1.458.917
K/G-Verhältnis
13,12
Beta
1,49
1J Performance
71,77%
Aktien im Umlauf
501.295.263
Nächste Bekanntgabe
28. Juli 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Volkswagen AG VZO O.N.?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Volkswagen AG VZO O.N. Nachrichten

Volkswagen AG VZO O.N. Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenKaufenKaufenNeutralStark Kaufen
Technische IndikatorenStark VerkaufenKaufenStark KaufenStark VerkaufenStark Kaufen
ÜbersichtNeutralKaufenStark KaufenVerkaufenStark Kaufen

Volkswagen AG VZO O.N. Unternehmensprofil

Volkswagen AG VZO O.N. Unternehmensprofil

  • Ach nee ... plötzlich Alarmstufe Gelb ...
    0
    • This junk keeps falling and falling, bleeding everyday...
      1
      • Investiere in Aktien haben sie gesagt. Es gibt nämlich keine Zinsen mehr haben sie gesagt. Investiere in gute deutsche Konzerne haben sie gesagt. Investiere in Volkswagen haben sie gesagt. Der Kurs steigt auf 300 € haben sie gesagt. Ich überlege wirklich aktuell mein ganzes Depot mit knappen Minus (ca 10%) zu verhökern und mir von dem Geld einen Sportwagen und eine Rolex zu kaufen! Davon hat man wenigstens was ansteht sich dieses Trauerspiel mit den fallenden Kursen entgegen aller "Experten"-Meinungen weiter mit anzusehen!
        3
        • Du sprichst mir aus dem Herzen! Besser kann man nicht in Worte fassen, was hier seid Monaten ab geht. Man fühlt sich nur noch verarscht. Maydorns Meinung sah ich mir immer gern an.... aber egl trat nichts ein , von dem was er sagte....
          0
        • Geduld haben und Halten!
          0
        • Nicht auf die ganzen Börsengurus hören. NIEMAND weiss wirklich wo die Kurse hingehen. Eigene Entscheidungen treffen und strickt an seine aufgestellten Regeln halten.
          0
      • Nächstes Ziel 195
        2
        • Jetzt kommt die Konsolidierungsphase :)
          1
          • Wo?
            1
          • Alexander Penzlerbist du blind ? ;)
            0
        • Ich bin raus mit begrenzten Verlust. Etwas stimmt hier nicht, ich vermute China und Saison. An sich bin ich auch bullisch, aber das könnte zwischendurch sehr tief gehen. Imho
          7
          • Die wallstreebets sind hier seit Wochen aktiv, war sogar in den Medien. Auf zur 130 ergo short.
            5
          • Denke eher nicht, dass VW die 200er Marke bricht. Wird immer schnell aufgekauft bei 207€. Ich halte, wenn VW dann wieder startet, steigt die Aktie immer schnell. Da kommst dann nicht hinterher.
            2
          • Sébastien Bollmannso ist das mit den Tipps an der Börse ;-)
            0
        • VW hat die Erwartungen nicht übertroffen, aber den Ausblick erhöht. Deswegen fällt die Aktie. Bleibe aber trotzdem bullish :)
          3
          • Wen China mier Probleme macht und es sieht so aus dan VW wird Pleite machen.
            10
            • Ich glaube auch, VW ist ein gutes Investment. Wird wieder hochgehen, keine Sorge :) sie ist halt heißgelaufen und die Amis/Reddit haben sie auf dem Radar. Auch hat VW tolle Verkaufszahlen mit seinen Elektrofahrzeugen. Diess auch ein Top-Vorstand. Von pleite zu reden ist also ein Blödsinn ;)
              1
            • Was ist wenn China deutsche Autos blockiert wegen politischer Auseinandersetzungen? China schreckt nicht davor zurück, darauf wette ich. Uiguren ist nur ein Streitpunkt.
              1
            • So ein Blödsinn :D VW produziert in China ;) da würde die chinesische Regierung ja Arbeitsplätze zerstören für die eigenen Leute. Denke nicht, dass es dazu kommt. Ausserdem haben die Chinesen sehr viel Respekt vor Autos made in Germany :)
              0
          • Das gleiche erleben wir seit einer Weile bei Amazon, Apple & Co. ... extrem gute Quartalszahlen wirken sich nicht positiv auf den Kurs aus. Volkswagen steht derzeit unter GD50 und GD200 (sofern mein Chart korrekt ist), da müssten wir drüber schließen heute, sonst droht eine weitere Korrektur.
            0
            • von der GD200 sind wir schon noch einen Fuffi entfernt! ;)
              0
            • hast recht, ich redete absoluten unsinn, danke
              0
          • Nur noch irre... Extrem positive Nachrichten führen zu einer Abverkaufsstimmung?!
            0
            • MZ MZdie Aufhebung des Patenschutzes spielt hier doch gar keine Rolle. der Markt ist überhitzt. Die guten Ergebnisse sind in den Kursen schon eingepreist.
              1
            • Bei den grandiosen Zahlen und der tollen Aussichten (Weltmarktführer Elektroautos, eigene Chips, eigene Software) müsste VW doch bei über 400 € sein! Aber nein, es gibt ja nur Tesla...
              0
            • Die ganze Börse ist bekloppt!!!
              0
          • in welchem bereich haben wir massive unterstützung?
            0
            • 210
              0
            • Mein SL ist 209 ... Sicher ist 170 denke ich, aber wenn China Muskeln zeigen will ... 🙄
              0
          • Sell on good news?! Terrible ...
            0
            • ridicolous...
              0
          • Funny! VW beats all expectations. They increased the expectations for the next quarters, and it is selling off...
            0
            • 🚀
              3
              • VW hat die Gewinnerwartungen geschlagen richtig ?
                0
              • Haha und schon wieder vorbei. Kann das noch jemand verstehen?
                0
            • Gesunde Konsolidierung... ruhig bleiben und Kaffee trinken...
              2
              • 😥
                1
                • Sollte sich die Geschichte von Ford, bei VW wiederholen sollte man die Marke bei 214,83       (0,786 Fibo) und dann die 186,01 (61,8 Fibo). Alles unter 186,01 ist als Bearisch zu erachten alles über 186,01 ist als Bullish zu erachten. Meine Meinung hat also keine Relevanz
                  1
                  • Ich habe gerade eher das Gefühl wir haben einen Widerstand bei 217. Denke sie läuft ein paar Wochen seitwärts, dann kommt die Meldung, der Chipmangel wird weniger, explodiert sie. Nachfrage nach Autos sehr stark, ich mache mir eigentlich keine Gedanken. Denke sie steht bei 290€ Ende des Jahren ;)
                    0
                • Hi, sollte es ncah den Zahlen am 06.05 nicht schlagartig richtung Norden gehen ?
                  4
                  • Mike Naiman hm okay, was sind deine / eure erwartungen ?
                    2
                  • Also ich persönlich glaub, sie wird steigen :)
                    1
                  • Die Zahlen werden wohl gut aussehen, aber viel wichtiger ist der Ausblick bezüglich des Chipmangels. Denke die Zahlen werden nicht der Ausschlaggebende Punkt sein die den Kurs bewegen
                    0
                • Die roten Kerzen werden immer länger
                  3
                  • Los Volkswagen! Du schaffst es!
                    0
                    • 😍
                      0
                  • VW arbeitet weiter am Ausbau seiner Software-Tochter Cariad und fasst neben Milliardeninvestitionen von 2,5 Mrd. auch Zukäufe ins Auge. Bis zu 60 Prozent der für die Auto-Digitalisierung nötigen Software will VW künftig selbst entwickeln. Zudem hatte VW-Chef Diess bereits in Aussicht gestellt, möglicherweise auch das Design von Chips für automatisiertes Fahren selbst in die Hand nehmen zu wollen. Cariad müsse Fähigkeiten bei der Entwicklung von Prozessoren aufbauen, sagte Diess nun. Quelle: Börse Online, 8:35 Uhr, 30.04.21
                    0
                    • Volkswagen konnte über Zukäufe 1 Million der begehrten Chips sichern. Die EU organisiert mit lokalen Herstellern die Produktion von Chips um sich unabhängig von asiatischen Importen zu machen. So langsam müsste die Panik um das Thema abflachen.
                      1
                      • Wirtschaftswoche: VW-Einkäufer stellen 10.000 Anfragen an Chip-Händler – und treiben so eine Million Chips auf
                        0
                      • :)
                        0
                      • Ach um diese Chip-Knappheit würde ich mir keine Sorgen machen. Irgendwann wird genug produziert. Es zeigt vor allem eines: Wir haben eine hohe Nachfrage nach Autos und das ist gut. Auch Corona geht irgendwann vorbei ;)
                        0
                    • SL bei 170 ... aber bitte nicht mal unter 213 ... schont die Nerven
                      0
                      • Scheiß Chipmangel. Das muss geregelt werden, sonst haben wir ein Problem. Auf lange Sicht, wird alles wieder gut. Wenn die morgen in rot starten, dann steige ich erstmal aus.
                        0
                        • Wie geht es nun weiter?
                          0
                          Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                          Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                          Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.