Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 21. September 2020

Von apano GmbHMarktüberblick21.09.2020 11:24
de.investing.com/analysis/taglicher-kommentar-der-apanofondsberater--21-september-2020-200443094
Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 21. September 2020
Von apano GmbH   |  21.09.2020 11:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
VIX
-3,42%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
0P000...
-0,39%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
0P000...
-0,15%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
PRX
+5,19%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ZM
+4,87%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
MRNA
+3,87%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Der apano-Stimmungsindex bricht heute früh um 19 Punkte ein, das ist ungewöhnlich heftig. Druck kommt vor allem aus den Aktienindizes, aber auch die anziehende S&P-Volatilität  und die sich ausweitenden Creditspreads zwischen Top Bonitäten und minder guten Adressen belasten das Markt-Sentiment. Die gute Nachricht für die Investoren der beiden apano-Fonds: unser Frühwarnsystem hat am Freitagnachmittag angeschlagen und wir haben die Aktienquote um eine weitere Stufe abgesenkt. Die beiden Fonds machen deshalb den aktuellen Kursrutsch der Börsen (MSCI World momentan -1,7%) nur moderat mit. Am Freitagabend gab es in der letzten Handelsstunde einen Erholungsansatz via Nasdaq. Darauf muss heute geachtet werden: dahinter könnten Last Minute Shorteindeckungen u.a. bei Tesla (NASDAQ:TSLA), Zoom (NASDAQ:ZM) und Moderna (NASDAQ:MRNA) stecken wegen des auslaufenden Optionstermins. Es ist einzukalkulieren, dass der späte Stabilisierungsansatz  lediglich Folge dieser technischen Eindeckungen war und keinen Bestand hat. An Rückkäufe denken wir bei 11100 (prozyklisch) oder 10300 (antizyklisch). Wie am Freitag im Blog avisiert, schlägt der große Verfallstermin auch heute früh noch große Wellen, wobei China vergleichsweise stabil blieb. Japan ist wegen eines Feiertags geschlossen. Besonders belastet ist die Bankenbranche, das wirkte sich bereits in Fernost aus. Hintergrund ist ein Datenleck, aus dem vertrauliche Dokumente der  Untersuchung („Suspicious Activity Reports“ (SARs)) einer US-Behörde (Financial Crimes Enforcement  Network (FinCen)) zum Fehlverhalten wie z.B. Geldwäsche und Sanktionsunterlaufungen etlicher Großbanken zwischen 1999-2017 an die Öffentlichkeit gelangte. Das „Internationale Konsortium Investigativer Journalisten“ berichtet von mehr als 2100 Fällen in einem Transaktionswert von über 2 Billionen USD. Zwar beteuern die Banken, dass dies alte Fälle wären und sie seitdem sehr viel unternommen hätten. Trotzdem verliert der STXE 600-Bankensektor zur Stunde 5%, damit mehr als doppelt so viel wie der Index. Heftig unter Druck heute früh United Internet (DE:UTDI) und 1&1, was mit gestiegenen Kosten für die Nutzung der Telefon-Netzkapazitäten von Telefonica zusammen hängt. Im ESX50  gibt es einige Änderungen: für BBVA (MC:BBVA), Orange (PA:ORAN), Fresenius (DE:FREG), SocGen (PA:SOGN) und Telefonica (MC:TEF) kommen Pernod Ricard (PA:PERP), Vonovia (F:VNAn), Prosus (AS:PRX) (niederländische Holdinggesellschaft für Internet-Beteiligungen), Kone (HE:KNEBV) (finnisches Industrieunternehmen, u.a. für Aufzugsanlagen) und Adyen (AS:ADYEN), ein niederländischer Dienstleister für Zahlungsabwicklungen.  

Mit dem apano-Stimmungsindex berechnet apano Investments seit 2012 täglich die globale Marktstimmung und steuert damit u.a. die hauseigenen Investmentfonds „apano HI Strategie 1“ und „apano Global Systematik“.

apano Stimmungsindex
apano Stimmungsindex

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 21. September 2020
 

Verwandte Beiträge

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 21. September 2020

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung