Tesla Inc (TSLA)

249,44
+7,04(+2,90%)
Nachbörslicher Handel
248,32
-1,13(-0,45%)
- In Echtzeit
  • Volumen:
    108.719.978
  • Tagesspanne:
    242,01 - 257,50
  • 52 W. Spanne:
    206,86 - 414,50
Bilanzvorlage in 15 Tagen erwartet

Tesla wird sein Quartalsergebnis in Tagen bekanntgeben. Trader sollten dies berücksichtigen, da der Aktienkurs bei der Bekanntgabe der Zahlen oftmals sehr volatil ist.

Diskussionen über TSLA

Wie ist Ihre Einschätzung zu Tesla?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.
Sie betrachten einen Kommentar in diesem Thread.
Sehen Sie sich die gesamte Diskussion an.
  • Leute, bevor die Handelswoche wieder beginnt, ein Appell an dieses Forum. Da es sich bei der aktuellen Rallye und der im Zusammenhang stehenden, wohl nie dagewesenen, UNGLAUBLICHEN Optionshandelsvoluminas zu urteilen gerade einfach um einen (bullish gerechtfertigten / bearish massiv überbewerteten) GAMMA SQUEEZE handelt, könnte hier mal zur Abwechslung ein Thinktank entstehen wie man sowas tradet. Schliesslich steht für uns alle Weihnachten vor der Tür. Immer diese Fundamentalanalysen - SORRY, ABER HALLO?? AUFWACHEN!!! Es ist gerade was anderes dran!
    2
    • Ich würde ja mitmachen, aber noch ist Cannabis hier in Deutschland nicht legal, also kann ich mich gar nicht in die notwendige Stimmung bringen und bei Alkohol müsste ich soviel trinken, das gibt mein Schnapskabinett und der Weinkeller nicht her, also ich müsste mir den Kurs ja schön saufen, dafür braucht man aber schon 10 Promille...leider bin ich da raus... :(
      2
    • Die langfristige Sache interessiert mich auch, vor allem wenn man schon fast an 25% Steuern+X ist wenn man verkauft. Klar wärs schön die Position bereits um diese Steuern erleichtert im Depot zu sehen. Aber dafür muss es halt 25% fallen, d. h. 278 Dollar. Und dann hab ich einfach nur die gleiche Position, die ich jetzt habe. Das Risiko, dass es nicht passiert und ich raus bin oder ich höher wieder einkaufen muss und dann weniger habe (das Einkaufen muss man auch erst Mal timen) ist mir viel zu hoch. Wenn Tesla in Zukunft höher steht zahl ich lieber dann die jetztigen Steuern mit - falls ich überhaupt verkaufe und es nicht doch irgendwann Dividende gibt.
      0
    • Und jetzt zu meinen Calls. Man braucht noch mehr Parameter. Wenn die Callbesitzer alle nur damit Kasse machen wollen/wollten wirds eine Korrektur geben, wenn der Gammasqueeze Mal durch ist (manche sagen ja er ist durch, andere sagen noch lange nicht). Aber falls sich der Größere Teil doch tatsächlich Kaufoptionen sichern wollte und nicht vorhat, schnell wieder rauszugehen gibts auch keine Korrektur. Ich sage jetzt nicht, was ich hier erwarte, aber so siehts doch aus, oder? Und dazu Daten zu bekommen wird schwierig werden.
      0