Eilmeldung
0

EUR/USD - Euro US Dollar

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
1,1386 +0,0006    +0,05%
03:06:16 - In Echtzeit. ( Haftungsausschluss )
Typ: Währung
Segment: Hauptwährungspaare
Basis: Euro
Kurs: US Dollar
  • Vortag: 1,1380
  • Geld/Brief: 1,1385 / 1,1386
  • Tagesspanne: 1,1378 - 1,1398
EUR/USD 1,1386 +0,0006 +0,05%

EUR/USD Analyse

 
Diese EUR/USD Seite bietet die akutellsten Analysen und Berichte über das EUR/USD Währungspaar.
Rüdiger Born
Geht die Rally bald weiter?   Von Rüdiger Born - Vor 13 Stunden

Bislang zeigen die Aktienmärkte nach der vorherigen Rally wieder etwas Schwäche. Aber achten Sie auf die Schub-Bewegungen: bislang etwa die US-Aktienmärkte korrektiv nach unten,...

Berndt Ebner
Meine Trading-Ideen für heute Von Berndt Ebner - Vor 15 Stunden

Guten Morgen liebe Traderinnen und Trader,auch gestern waren die Märkte nicht gerade am volatilsten. Trotzdem konnte man den einen oder anderen guten Trade „an Land ziehen“ ;-) Ich...

Andreas Witt
EUR/USD: Alles wartet auf Donnerstag! Von Andreas Witt - Vor 18 Stunden

Wie es aussieht wollen sich die Marktteilnehmer vor dem EZB Zinsentscheid und der EZB Pressekonferenz am Donnerstag, nicht festlegen und sind in Wartestellung gegangen. Ich denke, dass EZB...

Berndt Ebner
Brexit Plan B + Weltwirtschaftsforum Von Berndt Ebner - 22.01.2019

Guten Morgen liebe Traderinnen und Trader,also gestern war wie erwartet nicht viel los. Wie erwartet brachte der Martin L. King-DAY in den USA keine Bewegung in die Märkte. Auch der gestern...

Meine Sentiments

Wie ist Ihre Einschätzung zu EUR/USD?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!
Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

EUR/USD Diskussion

Was denken Sie über EUR/USD
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Alex Marozov
Alex Marozov Vor 4 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Von EZB dürfte Morgen höchstwahrscheinlich nichts neues kommen. Anbei ein lesenswerter Artikel von heute: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/euroschau-153.html
Antwort
2 1
Michael Kurze
oMichaelo Vor 5 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Da er ja im H4 aus dem Abwärtstrendkanal raus ist, könnte es so durchaus weiter laufen...
Antwort
3 0
Jan Lüder
Jan Lüder Vor 5 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Super Mario haut morgen nochmal alles durcheinander und am ende landen wir wieder am Ausgangspunkt ;))
Antwort
1 0
Michael Kurze
oMichaelo Vor 7 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Viele schreiben zwar das es zur Zeit keine Volatilität gibt, aber durch das ständige Kaufen und Verkaufen ein sehr hohes Volumen das eine Range bildet. Ein Bruch dieser Range setzt das ganze Volumen frei und die Volatilität kommt ;-) In Zeiten wo es mehr Volumen als Volatilität in den Märkten gibt, sollte man sich mehr auf solche Range-Ausbrüche spezialisieren.
Antwort
2 0
Vorherige Antworten anzeigen (5)
Michael Kurze
oMichaelo Vor 6 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Warum deine Annahme? Extension, da gehe ich min von 127 und max von 161.8 aus und das gemessen vom letzten Swing. Da würde dann die Welle 3 liegen und die liegt viel höher ;-)
Antwort
0 0
Michael Kurze
oMichaelo Vor 6 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Denis Melnik Denis, es ist ja schön wenn Du uns Hinweise gibst ;-)...aber ohne Begründung bringt das den Leuten hier Null. Außerdem wendest Du das Fibo falsch an. Das Fibo Extension sagt schon der Name aus, ist eine Erweiterung, nämlich für den Fall, das es über die normale Korrektur hinaus geht, wo man das normale Fibo anwendet. Alles was über das 78.6% hinausgeht bezeichnet man schon nicht mehr als Korrektur, um den Trend weiter fortzuführen, sondern schon als möglichen Trendbruch. Deine 1,1450 sind nicht einmal die 100% aus dem letzten Hoch, sondern liegen genau in der Mitte, also 50%. Warum also 1,1450? Wochen Widerstand liegt bei 1.15694
Antwort
1 0
Rainer Franke
Rainer Franke Vor 6 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
oMichaeloDanke, es war jetzt doch ausführlich für eigene Ideen
Antwort
0 0
Denis Melnik
Denis Melnik Vor 7 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Gold Short bis 1265
Antwort
0 0
Rainer Franke
Rainer Franke Vor 7 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
na hoffentlich
Antwort
0 0
Steiner Mark
Steiner Mark Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
hey hat sich schon mal wer die seite nonsensforex reingezogen. apropos banken .treader und main pairs
Antwort
0 0
Thomas Schley
Traderstar Vor 7 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ja
Antwort
0 0
Steiner Mark
Steiner Mark Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
hey leute, was meint ihr, geht der dxy noch weiter runter ? thx
Antwort
0 0
Halle Saale
Halle Saale Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
der try hat das Potenzial auf 4.500 bis 4.000
Antwort
3 0
Thomas Schley
Traderstar Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Andre Danke für Info
Antwort
1 0
Halle Saale
Halle Saale Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
hallo für die Leute die mich noch kennen das ich warte und wartevauf Daten doofer US Stillstand aber egal ich lege hier Mal für Leute eine Empfehlung rein Dollar try auf short wer es als Langzeit Invest sieht wer es macht bitte nur kleine Beträge Gebühr ist positiv und ich melde mich wenn es Daten gibt mit freundlichen Grüßen euer andre
Antwort
15 1
Yasin Ramis Demir
Yasin Ramis Demir Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Servus Hallo Grüss Dich
Antwort
0 0
Halle Saale
Halle Saale Vor 7 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
bin immer da
Antwort
0 0
Thomas Schley
Traderstar Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ist echt lahm..Na irgendwann gehts ja ab wenn man auf der richtigen Seite ist egal in welchem Markt..Und dann kann man ja .B. folgendes singen .-).Here comes the sun (doo doo doo doo).Here comes the sun, and I say.It's all right
Antwort
0 0
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Thomas Schley
Traderstar Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Denis Melnik . Wo .-(  ??
Antwort
0 0
Michael Jakob
Michael Jakob Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Denis MelnikDu meinst aber nicht die letzten beiden :-P ?
Antwort
0 0
Denis Melnik
Denis Melnik Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Michael Jakob vor 5 ca. Jahren
Antwort
1 0
Goc Muri
Goc Muri Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo zusammen, kann mir vielleicht jemand einen Broker empfehlen, wo die Hebel Wirkung über 1: 50 ist bzw wo man sie selber einstellen kann. LG
Antwort
0 1
Christian Busse
Christian Busse Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
https://invst.ly/9v32h es gibt scheinbar nichts bärisches mehr was man durchbrechen kann XD bleibt nur noch ein bullischer widerstand :O und der schluss der 4std kerze. Und natürlich der Zinsentscheid der EZB
Antwort
3 0
Juergen Hohmann
Juergen Hohmann Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
https://stockcharts.com/h-sc/ui?s=$XVG..Das sieht nicht gut aus für die Aktienmärkte. Ein Wert unter 510 ist gaaaaaanz böse.
Antwort
2 0
Denis Melnik
Denis Melnik Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
koennte nur noch bis 1.1443 - 1.1477 gehen
Antwort
0 0
Michael Kurze
oMichaelo Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo alle miteinander. Es hat sich zwar zu gestern nicht wirklich viel getan, aber es scheint so als wenn er für´s erste in den Norden zieht. Die Gefahr ist aber deshalb noch lange nicht gepant und er kann immer noch nach Unten ausbrechen. Schaut man auf den Dollar-Index kann der Euro natürlich wieder schwächeln. Wiederum wird Gold knapp und daher explodieren? Nach einer neuen Untersuchung des US Geological Survey geht in 20 Jahren das Gold aus. Das gelbe Edelmetall gibt es nämlich nur in begrenzten Mengen und 80% der weltweit verfügbaren Bestände sind bereits geschürft. Es bleibt also spannend, wenn auch langweilig ;-)
Antwort
1 0
Heike Wuschke
Heike Wuschke Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Danke schön.
Antwort
1 0
Michael Jakob
Michael Jakob Vor 10 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
https://www.bilder-upload.eu/bild-13427d-1548259365.jpg.html          -          Könnt ihr euch mal ansehen
Antwort
3 0
Konstantin Bös
Konstantin Bös Vor 10 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sehr hilfreich, vielen Dank!
Antwort
0 0
Heike Wuschke
Heike Wuschke Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Super Michael danke
Antwort
0 0
Bernhard Gerlach
Bernhard Gerlach Vor 10 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
und ab geht die post
Antwort
3 0
Sebastian Gill
Sebastian Gill Vor 11 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Vor morgen (Draghi) passiert hier nichts mehr hab ich das Gegühl...gehen auf den Dow der hat sich ja wohl für die Richtug Norden entschieden...
Antwort
0 1
Daniela Gering
Daniela Gering Vor 10 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
hat sich wohl doch für warmen urlaub im süden umentschieden.
Antwort
3 0
Michael Jakob
Michael Jakob Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Daniela GeringBisschen mit Vorsicht zu geniesen. - Er hängt immer noch zwischen den Seilen. - ein Longtrend im 4H ist nicht bestätigt, der Abwärtstrend nicht gebrochen.
Antwort
0 0
Michael Jakob
Michael Jakob Vor 11 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
https://www.bilder-upload.eu/bild-53a353-1548254131.jpg.html          -          gleiches gilt für den DAX
Antwort
2 0
Marco Erxleben
Marco Erxleben Vor 11 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Also dieses währungspaar Eur/Usd scheint wohl nicht mehr hochzuziehen oder was meint Ihr?
Antwort
0 1
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Michael Jakob
Michael Jakob Vor 11 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Juergen HohmannDer  EUR/USD nervt. 30 Pips am Tag...hallo
Antwort
1 0
Timo Mayer
Timo Mayer Vor 11 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Norman Obermüller
NormanAmarth Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Michael Jakob gääähhhn.. so langweilig der EUR :)  naja, was tut man sich da eigentlich an XD
Antwort
0 0
Michael Jakob
Michael Jakob Vor 12 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
https://www.bilder-upload.eu/bild-013195-1548251883.jpg.html          -           Wer Interesse am Dow Jones hast...
Antwort
2 0
Juergen Hohmann
Juergen Hohmann Vor 11 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
24,785 ist die Schicksalslinie. Wenn er rüber rutscht kommen die 25.000 in Sicht. Bei 25.125 dürfte die Party vorüber sein. Aber halt, da könnten ja wieder ein paar Fakenews helfen die Linie zu durchbrechen.
Antwort
0 0
Florian Wagi
FlorianWagi Vor 13 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wie weit will dax und usa500 denn noch hoch , dachte da gibts gemetztel
Antwort
1 0
Juergen Hohmann
Juergen Hohmann Vor 11 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das Gemetzel kommt garantiert aber noch nicht jetzt. Schon erstaunlich wie euphorisch die Börse auf Zahlen reagiert, die die Erwartungen übertraf. Übertraf? Ja nachdem die Erwartungen im Vorfeld kräftig gesenkt wurden. Und dann wäre da noch ein kleiner Haken in den Bilanzen. Ein großer Teil der Gewinne in Q4 kommen woher? Ja klar, aufgrund der Steuersenkungen. Also im Moment kann die Bullen nichts stoppen, es ist zu viel Kapital das nach Anlagemöglichkeiten sucht auf dem Markt. Aber Geduld, der Ruck kommt und wenn es mal los geht, wird es sehr sehr heftig.
Antwort
1 0
Steiner Mark
Steiner Mark Vor 13 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
hallo zusammen traders
Antwort
0 0
Jan Lüder
Jan Lüder Vor 14 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Caaaable!!!!!
Antwort
0 0
Vorherige Antworten anzeigen (2)
Jan Lüder
Jan Lüder Vor 14 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Check mal gbp/usd. Mal sehen bis wo er noch kommt. Trendlinie gebrochen jetzt könnte er bis 3100/20 durchstarten
Antwort
0 0
Jan Lüder
Jan Lüder Vor 14 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Was meinst du, Cristian? Würde einen Teil gerne bei .3066 schließen und den Rest laufen lassen
Antwort
1 0
Yasin Ramis Demir
Yasin Ramis Demir Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Christian Busse  grüss dich Christian,. Servus stimmt was mit denen MT 4 nicht.?. ist alles okey bei tut sich seit halbe stunde nichts.
Antwort
0 0
Michael Jakob
Michael Jakob Vor 15 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
https://www.bilder-upload.eu/bild-08128e-1548240379.jpg.html
Antwort
3 0
Vorherige Antworten anzeigen (3)
Michael Jakob
Michael Jakob Vor 14 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
FlorianWagiLink kopieren, im Browser eingeben...und schon ists offen,
Antwort
3 0
Heike Wuschke
Heike Wuschke Vor 14 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Michael JakobDanke Michael
Antwort
1 0
Michael Jakob
Michael Jakob Vor 14 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Heike WuschkeBittesehr :-)
Antwort
0 0
Heike Wuschke
Heike Wuschke Vor 17 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
EUR/USD im Tagesverlauf: wichtiger Kurzfristig Widerstand bei 1,1375...Pivot-Punkt: 1,1375.....Unsere Meinung: verkaufsposition unter 1,1375 mit erweiterten Kurszielen von 1,1335 & 1,1310......Alternatives Szenario: über 1,1375 erwarten wir weitere Aufwärtsbewegungen mit 1,1390 & 1,1410 als Kursziele......Technischer Kommentar: der RSI deutet auf ein Abwährtsmomentum hin......Head of Research bei TRADING CENTRAL: Rémy GAUSSENS.....Verfasst am 01-23-2019 um 09:14 UTC+1
Antwort
1 0
Mehr Kommentare anzeigen
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt

Währungs Explorer

Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung