Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden
Schließen

EUR/USD - Euro US Dollar

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
0,9554 -0,0038    -0,40%
11:08:03 - In Echtzeit. ( Haftungsausschluss )
Typ:  Währung
Segment:  Hauptwährungspaare
Basis:  Euro
Kurs:  US Dollar
  • Vortag: 0,9592
  • Geld/Brief: 0,9552 / 0,9556
  • Tagesspanne: 0,9538 - 0,9601
EUR/USD 0,9554 -0,0038 -0,40%

EUR/USD Analyse

 
Diese EUR/USD Seite bietet die akutellsten Analysen und Berichte über das EUR/USD Währungspaar.
Christoph Geyer
DAX - Durchbruch nach unten Von Christoph Geyer - 26.09.2022

Weder die untere Grenze der Unterstützungszone noch der Options- und Futuresverfallstermin haben eine Trendwende für den DAX bringen können. Am Freitag erfolgte mit leicht anziehenden Umsätzen der...

Meine Sentiments

Wie ist Ihre Einschätzung zu EUR/USD?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!
Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

EUR/USD Diskussion

Was denken Sie über EUR/USD
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Denis Melnik
DerChirurg Vor 6 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wird nichts mehr mit Long
Denis Melnik
DerChirurg Vor 4 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
9507 als Ziel
Harro Glaser
AlterHase Vor 36 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Harald Brehm... das is ja kein kritisieren, jeder hat seine Einschaetung und Sichtweise, daran ist ja nichts falsches und solange es es konstruktiv und sachlich ist, ist daran gar nichts auszusetzen.... hier meine technische Sichtweise vom 26.09. nochmal:
Harro Glaser
AlterHase Vor 33 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
EUR/USD26.09.2022 7:28was spricht dafuer, dass die 0,955xx erstmal das ende war... 1) Italien hat gewaehlt, 2) untere Begrenzung der Pitchfork auf Monatsbasis, 3) 161,8% retracement auf Wochenbasis 4) untere Begrenzung eines H4 Abwaertstrendkanals aus 2021 5) S1 Wochen Pivot 6) H4 Wahrscheinlichkeit einer Gegenbeweu 95% ( 1.100 Punkte gab es schon, also Vorsicht ) 7) untere Begrenzung eines Abwaertstrendkanals auf Tagesbasis, jetzt noch 8) dazu, Restest des Jahrestiefs abgearbeitet
Harro Glaser
AlterHase Vor 30 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wenn es aber die Schar der Spekulanten wieder anfangen gegen den Euro zu wetten, was wohl schon eingesetzt hat und Lagarde ist nicht Super Mario
Harald Brehm
Harald Brehm Vor 18 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Genau das ist der Punkt, warum sollten die jetzt die Seite wechsel wo es so einfach ist den Euro zu drücken. Ich sehe keinen.
Harald Brehm
Harald Brehm Vor 13 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich will gar nicht wissen viel Kapital momentan von nöten wäre um den Euro auf 0,8xxxx kurzfristig zu schieben.
Harald Brehm
Harald Brehm Vor 11 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das Fenster für die Kommentare ist echt bescheuert.
Yusuf Can
Yusuf Can Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ECB President Lagarde: The situation is too uncertain for forward guidance. After the 125 basis point gains, I gave a little forward direction by saying that there will be more increases in the next few meetings.
Denis Melnik
DerChirurg Vor 23 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
das glaubt die doch selber nicht
Chris Un
Chris Un Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wir viele Millionäre es wohl schon gibt die einfach nur Dauer short gegangen sind. scheint ja 99% einwandfrei Sache zu sein. vielleicht soll man sich so retten. Millionär durch shorten werden damit man dann Geld für den Euro Untergang hat. sollte die EZB den Leuten vielleicht mal als Tipp geben xD xD
Uwe Hamann
Uwe Hamann Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sie shorten wahrscheinlich selber. Anders ist die Untätigkeit nicht zu erklären! Hier kommt was auf uns zu!
Hamburgensie Prösch
Hamburgensie Prösch Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
shorten und die Gewinne werden für italienische Anleihen ausgegeben
no name
no name Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Motor der EU und der Eurozonr stotert und man wundert sich, dass der Euro noch schwächer und schwächer wird. Mich wundert es nicht. Wir sollten dankbar sein, dass der USD auch nur eine Schuldverschreibung eines noch größeren Schuldners (der USA) und damit eigentlich auch schwach ist...
Uwe Hamann
Uwe Hamann Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Ami macht das schon. Wie Trump gesagt hat, die EU ist gescheitert und wird bald in der Weltwirtschaft keine große Rolle mehr spielen. Er hat Recht!
Uwe Hamann
Uwe Hamann Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Was für ein Motor? Jeden Tag Insolvenzen… der Fachkräftemangel löst sich so in Luft auf.
Denis Melnik
DerChirurg Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Uwe Hamann  Es gab nie einen Fachkräftemangel, es gibt so viele hochqualifizierte nur mit einen etwas längeren weg hinter sich die nicht anerkannt werden und als nicht Vermittelbar eingestuft werden, weil die Betriebe zu hohe Anforderungen stellen und sich ihre Arbeiter billiger holen von wo anders die den gleichen Job machen.
Peter Schulz
Peter Schulz Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
denke hier kommt nichts mehr hoch. selbst Viagra hilft nicht
kpx xx
kpx xx Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
denke nicht das es dieses jahr noch was wird
Uwe Hamann
Uwe Hamann Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich denke, kann ganz weg. Wir sind sowieso am Arsch
Denis Melnik
DerChirurg Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
jetzt sollte es Long gehen
kpx xx
kpx xx Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
aus welchem grund
Uwe Hamann
Uwe Hamann Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Euro und long wirst du nicht mehr sehen
Peter Schulz
Peter Schulz Vor 3 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
selbst 0,5xx würde mich im nächsten Jahr nicht wundern
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt

Währungs Explorer

Mit Google registrieren
oder
Registrierung